ICH BIN GERADE AM BEARBEITEN DER DATENBANK!!! - EINIGE FOLGEN SIND GERADE NICHT ABRUFBAR!
Anscheinend gab es bei OTR Probleme am letzten Montag den 29.Februar. Alle deutschen Aufzeichnungen von diesem Tag funktionieren nicht.
Gruß Daniel
Schaut hier mal vorbei: OTR-Serien bei Facebook

Doctor's Diary

Doctor's Diary

Nachdem sie eine Woche vor ihrer Hochzeit ihren Verlobten Peter beim Betrug erwischt, bricht eine Welt für Gretchen Haase zusammen. Sie kehrt zurück nach Berlin in ihr Elternhaus. Ihr Vater, Prof. Franz Haase, macht ihr das Angebot, sich in seinem Krankenhaus um die Assistenzarztstelle in der Chirurgie zu bewerben. Sie geht auf das Angebot ein. Im Krankenhaus trifft sie auf Dr. Marc Meier, den leitenden Oberarzt der Chirurgie. Marc Meier ist ihre alte Jugendliebe sowie der Fluch ihrer Kindheit in einer Person. Er hat in der Schulzeit nicht eine Minute versäumt, ihr das Leben schwer zu machen und dennoch war Gretchen bis zum Abitur hoffnungslos in ihn verliebt.

Nach einem Beziehungsdesaster landet Gretchen Haase wieder im Haus ihrer Eltern, einem Professor für Chirurgie (Peter Prager) und einer patenten Übermutter (Ursela Monn). Gretchens Ziel: endlich Karriere machen. Und die Männer vergessen. Charmant und selbstlos meistert sie berufliche Abenteuer ? und gerät privat dann doch wieder ins Liebeschaos. Ihr neuer Oberarzt Dr. Marc Meier (Florian David Fitz) ist nämlich nicht nur der mieseste Macho in der Chirurgie, sondern auch zufällig Gretchens ewiger Jugendschwarm. Oder hat der sanftmütige Gynäkologe Dr. Mehdi Kaan (Kai Schumann) vielleicht die besseren Karten? Gretchen Haase verkauft sich nie als Gott in Weiß, sondern bleibt immer eine ganz normale Frau, die zwar an die Karriere denkt, aber letzten Endes immer auf ihr Herz hört. Und das schlägt nicht immer ganz logisch.

Nach einem Beziehungsdesaster landet Gretchen Haase wieder im Haus ihrer Eltern, einem Professor für Chirurgie (Peter Prager) und einer patenten Übermutter (Ursela Monn). Gretchens Ziel: endlich Karriere machen. Und die Männer vergessen. Charmant und selbstlos meistert sie berufliche Abenteuer? und gerät privat dann doch wieder ins Liebeschaos. Ihr neuer Oberarzt Dr. Marc Meier (Florian David Fitz) ist nämlich nicht nur der mieseste Macho in der Chirurgie, sondern auch zufällig Gretchens ewiger Jugendschwarm. Oder hat der sanftmütige Gynäkologe Dr. Mehdi Kaan (Kai Schumann) vielleicht die besseren Karten? Gretchen Haase verkauft sich nie als Gott in Weiß, sondern bleibt immer eine ganz normale Frau, die zwar an die Karriere denkt, aber letzten Endes immer auf ihr Herz hört. Und das schlägt nicht immer ganz logisch.

Um auf einer Pool-Party mit Dr. Marc Meier eine gute Figur zu machen, wird Dr. Gretchen Haase Testperson für eine neue Diätpille. Der Pharmareferent Dr. Sandström scheint die Nebenwirkungen allerdings nicht besonders ernst zu nehmen und so muss Gretchen sich und 20 Probandinnen aus akuter Lebensgefahr retten. Nur einer findet Gretchen perfekt, so wie sie ist: der südländische Dr. Kaan. Aber dass er sie vor seinen Eltern gleich als seine neue Freundin verkauft, geht ihr dann doch ein bisschen zu weit. Bis sie ein trauriges Geheimnis von Dr. Kaan herausfindet. Gretchens Mutter Bärbel findet indes heraus, dass ihr Mann sie betrügt - mit einer Groschenroman-Autorin!

Auf dem Weg zu Marc gerät Gretchen in einen Autounfall und muss Erste Hilfe leisten. Das geplante Stelldichein muss verschoben werden, an der knisternden Atmosphäre zwischen Gretchen und Dr. Meier ändert die Verschiebung allerdings nichts. Aber ist Gretchen überhaupt für unverbindliche Affären gemacht? Auch Dr. Kaan hat Feuer gefangen und rangelt mit Marc im Erste-Hilfe-Kurs um Gretchens Gunst. Schwester Gabi indes will ihre Daueraffäre mit Dr. Meier nicht an Gretchen verlieren und inszeniert eine fiese Intrige. Gretchens Mutter Bärbel beginnt einen Kampf mit der Affäre ihres Professoren-Gatten, der Groschenroman-Autorin Elke Fisher. Aber kann man um einen Mann kämpfen, der fremd geht?

Dr. Gretchen Haase findet heraus, dass Dr. Kaan zwar ein bisschen merkwürdig, dafür aber ein Held des Ghettos ist: Er behandelt Ausländer ohne Krankenversicherung. In der Plattenbausiedlung trifft sie auf Jenny, eine freche Göre, die ihr im Krankenhaus die Handtasche gestohlen hat. Doch das Mädchen kommt nicht nur aus schwierigen Verhältnissen, sondern verbirgt auch ein tödliches Geheimnis in ihrem Kopf. Gretchen und Neurochirurgin Dr. Hassmann müssen in den OP. Schwester Gabi fasst den teuflischen Plan, Dr. Meier eine Vaterschaft anzuhängen - ohne, dass er es merkt. Bärbel will im Fitnessstudio trainieren, um für Franz attraktiver zu werden. Dort trifft sie in der Begleitung von Gretchen auf Elke Fisher, die Affäre ihres Gatten. Gretchen nimmt sich Frau Fisher zur Brust - und sorgt für eine mittlere Katastrophe.

Gretchen erfährt, dass Kaan doch nicht so solo ist, wie sie annahm und weigert sich, sein Date für den Ärzteball zu sein. Als sich aber die taffe Neurochirurgin Frau Dr. Hassmann an ihn ranschmeißt, wird Gretchen eifersüchtig und geht ebenfalls zum Ball, wo die beiden Ärztinnen - im wahrsten Sinne des Wortes - um Dr. Kaan kämpfen. Ärzte sind eben auch nur Frauen. Ein Mädchen, das Drogen im eigenen Körper geschmuggelt hat, wird eingeliefert und für das Team des Elisabethkrankenhauses beginnt eine gefährliche Jagd auf den Drahtzieher der Drogenmafia. Bärbel Haase erkennt, dass sie die Liebe ihres Professoren-Gatten nicht erzwingen kann und trifft eine schmerzhafte Entscheidung.

Gretchen und Dr. Kaan kommen sich näher. Aber sie kann es nicht lassen, sich mit seiner Verflossenen zu vergleichen und stolpert in ein unangenehmes Fettnäpfchen, das die zarte Bande zwischen ihnen gefährdet. Eine schwangere Nonne wird mit Beinbruch eingeliefert und Dr. Meier muss sich gegen seinen Willen im OP von Dr. Kaan unterstützen lassen. Oberarzt Meier bekommt fast einen Nervenzusammenbruch, als in seinem chirurgischen OP ein Kind zur Welt gebracht wird. Doch die Nonne ist noch nicht außer Lebensgefahr. Bärbel will ihre Einsamkeit mit einem Hobby bekämpfen. Reiten! Dabei trifft sie einen charmanten Schönheitschirurgen, mit dem sie Franz eifersüchtig macht. Mit fragwürdigem Erfolg: Franz' Herz gibt den Geist auf.

Beruflich meistert Dr. Gretchen Haase eine Herausforderung nach der anderen. Der großschnäuzige Landwirt Ackermann hat nicht nur eine gebrochene Hüfte, sondern auch einen defekten Herzschrittmacher. Doch privat scheinen die Sterne für die Heldin in Weiß noch einige Komplikationen in petto zu haben. Wer wird ihr Herz erobern? Dr. Kaan oder Dr. Meier? Und ist der Traumprinz wirklich Single? Kann Schwester Gabi Gretchen doch noch gefährlich werden? Die charmanteste Ärztin der Welt und ihre Mutter Bärbel sind bereit für ein aufregendes Finale, in dem es um Liebe, Lügen und Tod geht.

Dr. Gretchen Haase startet in freiem Flug in ihre 'Ohne Meier'-Phase: Ein Fallschirmsprung soll sie von dem Desaster mit Marc ablenken, welcher Schwester Gabi zu ehelichen gedenkt. Dummerweise landet sie nach ihrem Sprung im Garten einer Villa, wo sie sogleich ihre medizinischen Fähigkeiten unter Beweis stellen muss. Sie zieht den ebenso betrunkenen wie attraktiven Millionär Alexis von Buren aus dem Wasser eines Teichs. Statt Dankbarkeit zu ernten, wird Gretchen jedoch des Grundstücks verwiesen.

Gretchen hat nach der Party bei Alexis von Buren nicht nur ihren Schuh, sondern auch einen mächtigen Eindruck hinterlassen. Mit einer groß angelegten Plakat- und Annoncenaktion versucht Alexis seine 'Prinzessin' wiederzufinden. Gretchen ist sich jedoch nicht sicher, ob sie mit Alexis Kontakt aufnehmen soll. Sie ahnt nicht, dass es zwischen Dr. Meier und Schwester Gabi nicht zum Besten steht. Auch Dr. Kaan bereut mittlerweile, sich nicht für Gretchen entschieden zu haben.

Ein ganz normaler Tag im Leben von Dr. Gretchen Haase sieht folgendermaßen aus: Frühstück. Herausfinden, womit der geliebte Oberarzt Dr. Marc Meier erpresst wird. Der fiesen Schwester Gabi den Krieg erklären. Zweites Frühstück: Sich von einem großschnäuzigen Tumorpatienten beleidigen lassen, ihrer Mutter eine Affäre mit einem arbeitslosen - viel zu jungen - Künstler ausreden. Ungewollt Trauzeugin werden und nebenbei noch ein halbes Kilo zunehmen. Mittagessen. Kaffee. Kuchen. Zweites Mittagessen. Bei so viel Aufregung kriegt sie gar nicht mit, dass Dr. Kaan die delikate Vergangenheit seiner Ehefrau aufdeckt. Abendbrot fällt aus.

Knallhart und selbstlos geht Dr. Gretchen Haase den großen Fragen der weiblichen Bevölkerung auf den Grund. Ist Sex unter der Dusche wirklich bequem? Und wenn ja, mit wem? Und wie rächt man sich an einem Mann, der einem einen "dicken Arsch" attestiert? Eine Amnesie kann dabei helfen. Außerdem rettet Dr. Gretchen Haase heute einem nierenkranken Jungen das Leben.

Ausgerechnet der ehrgeizige Assi Knechtlsdorfer will Dr. Gretchen Haase den Platz der ersten Assistenzärztin streitig machen und versucht, sie im Krebsfall Müller hinterhältig auszustechen. Um Kampfgeist zu entwickeln, muss Gretchen ein Jugendtrauma überwinden: Bundesjugendspiele. Eine Horde Teenies und eine faschistische Lehrerin erklären ihr auf dem Sportplatz den Krieg. Aber Gretchen kämpft um die Ehrenurkunde! In Sachen Liebe zeigt ebenfalls jemand Einsatz: ein gewisser Alexis von Buren, dazu noch Millionär, entschließt sich - trotz ihres großen Hinterns - zu spontanen Sympathien für Gretchen. Ob das Marc gefällt? Und was hat Dr. Kaan im Rotlicht-Milieu verloren?

Groschenromane sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Zumindest für Dr. Meiers Mutter Elke Fischer. Ein Magengeschwür sorgt dafür, dass sie keine Inspiration mehr für ihre leicht bekömmlichen Liebesgeschichten findet. Jetzt kann nur einer helfen: Marc Meier himself muss mit Hilfe von Schwester Sabine den Roman fertig schreiben. Ihm allerdings fehlt die Inspiration so gar nicht. Gretchen beflügelt seine Gedanken. Versteckt sich im neuen "Dr. Rogelt"-Band etwa ein geheimes Liebesgeständnis an Haasenzahn? Und wenn ja, wird Dr. Gretchen Haase dieses komplexe Geheimnis lösen? Oder ist sie zu sehr damit beschäftigt, einen Krebs aus ihrem BH zu retten? Alexis von Buren greift ein.

Gretchen Haase ist verliebt. Dieses Mal will sie es aber langsamer angehen. Ob das Marc recht ist? Oder Mehdi? Oder Alexis? Da wäre zunächst die die Frage zu klären, mit wem der drei German Dreamboys sie eigentlich zusammengekommen ist. Frühlingsgefühle haben alle. Mit welchem der Jungs wird Gretchen nach Las Vegas fliegen? Und vor allem, wieso? Derweil macht Gabi, die mit Marcs Kind schwanger ist, eine schreckliche Entdeckung namens Kalle. Ein Todesfall sorgt trotz Sex, drei Heiratsanträgen und einer geheimen Grasplantage für kein trauriges Ende.

Endlich hat Deutschland ein neues Sommermärchen. Im Liebesfinale 2009 stehen die Doppel-D-Gruppensiegerin Dr. Gretchen Haase und einer von drei Traummännern. Doch noch kurz vorm Kirchentor zeichnet sich ab, dass der Auserwählte einiges verheimlicht hat. In letzter Sekunde bekommt Gretchen Verstärkung. Freundin Dr. Gina Amsel läuft sich warm und jetzt werden die Tarot-Karten im Spiel um den Richtigen noch mal ganz neu gemischt.

Dr. Gretchen Haase hat gerade Ja zu Millionär Alexis von Buren gesagt als in der Kirche ein Virus ausbricht. Statt Hochzeitsreise heißt es nun: Quarantäne im Elisabethkrankenhaus. Ausgerechnet Gynäkologe Dr. Kaan ist der Pandemiebeauftragte und scheint nicht alles im Griff zu haben. Dafür findet Pathologe Dr. Gummersbach einen Hinweis auf den möglichen Wirt. Gretchen setzt sich gegen Dr. Marc Meier durch und recherchiert auf eigene Faust. Schließlich will sie mit Marc nicht noch die zweite Hochzeitsnacht in einem 6-Bett-Zimmer verbringen. Oder vielleicht doch Knistern tut es noch gewaltig zwischen den beiden. Bis Mitzi Knechtelsdorfer ihren Bruder Maurice besucht und als Tochter einer Alt-68erin kein Problem damit hat sich von Dr. Meier angraben zu lassen.

Eine Frau zwischen zwei Männern. So ganz ist das Thema für Gretchen Haase noch nicht durch. Zuhause ist ihr frisch vermählter Bräutigam der sie noch nicht mal richtig nackt gesehen hat. Und im Krankenhaus kommandiert ihre Jugendliebe der großschnäuzige Dr. Marc Meier. Armes Gretchen. Wenn sie wüsste dass sie einen Betrüger geheiratet hätte würde die Wahl vielleicht einfacher fallen. Wobei Marc mal wieder alles dafür tut um Gretchen so richtig eins reinzuwürgen. Angeblich sei sie eine verklemmte Kuh und so ganz falsch ist das nicht. Ja ja tagsüber kümmert sie sich tapfer um den Nierenstein von Fitnesstrainer Brad - und abends schämt sie sich vor ihrem Mann für ihre kleinen Rettungsringe. Und als ob das nicht reicht gibt es auch noch Streit mit Schwester Sabine. Ausgerechnet ein Mann ist der Grund. Oder eine Frau?

Gretchens Schulkamerad Sebastian Schewenborn hatte schon in der Schulzeit die Vision einer Zeitmaschine. Ein Physikstudium später schafft er es dann endlich: er sprengt sich in die Luft - und wird mit einer Augenverletzung ins Elisabethkrankenhaus eingeliefert. Eine Zeitmaschine könnte Gretchen auch ganz gut gebrauchen. Denn ihr Leben verwandelt sich nach nur einem SEK Einsatz in einen Albtraum. Und dann will die hochschwangere Polizistin Monika aus Brandenburg auch noch dass Gretchen sich als Lockvogel zur Verfügung stellt.

Nach einer Messerstecherei in der U-Bahn wird Kevin eingeliefert der Opfer eines mysteriösen neurochirurgischen Experiments zu sein scheint. Dr. Gretchen Haase braucht nicht lange um sich neugierig und höchst ungeschickt in gefährliche Undercover Ermittlungen zu stürzen die sie ausgerechnet in die ehrwürdige Studentenverbindung von Assistenzarzt Maurice Knechtlsdorfer führen. Gnadenlos geben sich Gretchen und Dr. Hassmann als Erstsemester aus und während Gretchen sich auf die Jagd nach DNA Spuren begibt konzentriert sich die chronisch untersexte Maria Hassmann lieber auf junge Medizinstudenten. Die eine landet im Bett eines Kollegen - die andere muss mal wieder gerettet werden. Aber von wem?

Dr. Cedric Stier ein ehemaliger Studienkollege und Rivale von Marc Meier bringt Competition-Fieber ins Elisabethkrankenhaus. Er soll den hirntoten Patienten Freddie für eine Herztransplantation ausfliegen. Jetzt muss nur noch die Frau des Patienten die verrückte Silvi der Organspende zustimmen. Zwischen ihm und Dr. Meier bricht ein Kompetenzkampf los. Und zu allem Übel ist Gretchen aus privaten Gründen so sauer auf Marc dass sie beim Kampf um Macht und Erfolg tapfer mitmischt. Sie will jetzt auch eine richtige Chirurgin sein Und das bedeutet: Eiskalt sein. Keine von Gretchens großen Stärken. Kurz vor der OP bekommt Gretchen den Verdacht dass der Spender alles andere als hirntot ist...

Marc bekommt das Angebot die chirurgische Leitung des Nordstadtkrankenhauses zu übernehmen und wittert Ruhm und Euros Doch weil Gretchen sich wieder mal überall einmischt kommt es zu Missverständnissen und der Professor glaubt dass Marc und Gretchen ein gemeinsames Kind haben was ihm allerdings perfekt in sein familienorientiertes Personalmanagement passt. Marc muss Gretchen nicht lange bitten ein bisschen Kleinfamilie zu spielen. Doch dass es eskaliert ist ausnahmsweise mal nicht ihre Schuld. Der eingelieferte Tropenarzt hat einen Pfeil in der Brust einen Parasiten in der Blase und verweigert sich dennoch allen Behandlungsmethoden die Geld kosten. Das bräuchten die Kinder seiner Charity-Organisation Arzt ohne Grenzen doch viel dringender.

Wieder einmal hat Dr. Gretchen Haase einen langen Kampf hinter sich. Den Kampf um Liebe. Erstaunlicherweise ist dieses Mal klar um wen es sich handelt. 99 Prozent aller Fans jubeln jetzt: Marc Meier. Vielleicht. Auch nicht. Nur Gretchens Herz wird entscheiden. Doch während sie weiß, was sie fühlt, ist ihr Angebeteter nicht in der Lage sich zur Liebe zu bekennen. Gretchen nimmt pro forma mal die Schuld auf sich und trifft eine Entscheidung, die bedeuten würde, dass sie alles zurücklassen müsste, das ihr lieb und teuer ist. Kindergärtnerin Frau Schnippel fällt vom Baum und wird im Elisabethkrankenhaus herzlich behandelt. Nur nicht von Marc. Denn der kennt sie noch von früher und es scheint ihm unangenehm zu sein, dass seine alte Kindergärtnerin sich immer noch ein bisschen um ihn sorgt. Gab es ein Geheimnis in Marcs Kindheit?

0.032839059829712