ICH BIN GERADE AM BEARBEITEN DER DATENBANK!!! - EINIGE FOLGEN SIND GERADE NICHT ABRUFBAR!
Anscheinend gab es bei OTR Probleme am letzten Montag den 29.Februar. Alle deutschen Aufzeichnungen von diesem Tag funktionieren nicht.
Gruß Daniel
Schaut hier mal vorbei: OTR-Serien bei Facebook

Star Trek - Enterprise

Star Trek - Enterprise

Die fünfte Star Trek-Serie handelt von den ersten Abenteuern der Menschheit im Weltall. Sie spielt rund 100 Jahre vor Captain James T. Kirk nämlich im 22. Jahrhundert. Die Menschheit hat mit den Vulkaniern einen Partner für die Weltraumforschung gefunden. Captain Jonathan Archer dringt mit seiner Mannschaft vor, wo noch nie ein Mensch zuvor gewesen ist. Begleiten Sie Captain Archer und die Crew des ersten Warp-5 Raumschiffes der Erde - der Enterprise NX-01 - auf ihren ersten Schritten hinaus in die Galaxie. Neben vulkanischem Widerstand, flüchtigen Klingonen und aggressiven Andorianern tritt Archers erste große Herausforderung in Form von neuen Gegnern auf den Plan, den Suliban und ihren zeitreisenden Meistern.

Nach seiner Bruchlandung auf der Erde wird der Klingone Klaang von einem Farmer angeschossen und bewusstlos ins Flottenhospital gebracht. Es stellt sich heraus, dass Klaang ein Kurier ist, der mit wichtigen Informationen für sein Volk auf dem Weg nach Kronos war, der Heimatwelt der Klingonen. Unterwegs wurde er von unbekannten Außerirdischen angegriffen und musste auf der Erde notlanden. Captain Archer besteht darauf, Klaang selbst nach Kronos zurückzubringen. Doch dazu kommt es nicht, denn der Klingone wird entführt. Archer und seine Crew machen sich auf die Suche nach den Entführern ...

Datum Datei
23.05.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.05.23 06-10 PRO7MAXX 45
24.05.2017 05:10 Star Trek Enterprise 17.05.24 05-10 PRO7MAXX 60

Nach seiner Bruchlandung auf der Erde wird der Klingone Klaang von einem Farmer angeschossen und bewusstlos ins Flottenhospital gebracht. Es stellt sich heraus, dass Klaang ein Kurier ist, der mit wichtigen Informationen für sein Volk auf dem Weg nach Kronos war, der Heimatwelt der Klingonen. Unterwegs wurde er von unbekannten Außerirdischen angegriffen und musste auf der Erde notlanden. Captain Archer besteht darauf, Klaang selbst nach Kronos zurückzubringen. Doch dazu kommt es nicht, denn der Klingone wird entführt. Archer und seine Crew machen sich auf die Suche nach den Entführern ...

Datum Datei
24.05.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.05.24 06-10 PRO7MAXX 45

2.5.2151 - 6.5.2151: Die Enterprise stößt auf ein fremdes Schiff, das auf Funksprüche nicht reagiert. Ein Außenteam muss entsetzt feststellen, dass jemand die Crew brutal abgeschlachtet hat. T’Pol überredet Captain Archer, das Raumgebiet zu verlassen. Doch dann gehen Captain Archer die toten Aliens nicht aus dem Kopf.

Datum Datei
26.05.2017 06:15 Star Trek Enterprise 17.05.26 06-15 PRO7MAXX 45

Anfang Mai 2151: Endlich erreicht die Enterprise einen unbewohnten Planeten mit einer Sauerstoffatmosphäre. Schnell ist ein Außenteam zusammengestellt. Als T'Pol, Tucker und Mayweather für weitere Tests über Nacht auf dem Planeten bleiben, infizieren sich alle mit einem heimtückischen Virus.

Datum Datei
29.05.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.05.29 05-50 PRO7MAXX 50

Mitte Mai 2151: Ein getarntes Alienschiff sorgt auf der Enterprise für technische Probleme. Archer nimmt Kontakt zu dem xyrillianischen Captain auf, dessen Antrieb ausgefallen ist. Tucker soll bei der Reparatur assistieren. Dort lernt er Ah’Len kennen, die ihm ein seltsames Spiel zeigt. Kurz darauf ist Tucker schwanger.

Datum Datei
30.05.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.05.30 05-50 PRO7MAXX 50
31.05.2017 05:05 Star Trek Enterprise 17.05.31 05-05 PRO7MAXX 45

Die Enterprise fliegt Terra Nova an, eine der ersten Erdkolonien. Nach Auseinandersetzungen ist der Kontakt zur Erde vor Jahrzehnten abgebrochen. Archer trifft auf der Planetenoberfläche auf mutierte Menschen, die die Erdbewohner dafür verantwortlich machen, dass auf Terra Nova plötzlich die Atmosphäre giftig wurde. Seitdem lebt die Kolonie im Untergrund.

Datum Datei
12.01.2015 17:10 Star Trek Enterprise 15.01.12 17-10 TELE5 60
31.05.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.05.31 05-50 PRO7MAXX 50

Captain Archer besichtigt mit einigen Kollegen das vulkanische Kloster eines bislang unbekannten Sterns. Während ihres Besuches wird die Gruppe von Andorianern gefangen genommen, einem mit den Vulkaniern auf Kriegsfuß stehenden Volk. Diese vermuten, die Vulkanier hätten im Kloster Langstreckensensoren versteckt, mit denen sie einen Angriff auf die Andorianer starten wollen. Als Captain Archer sieht, wie brutal die Geiselnehmer vorgehen, ruft er die Enterprise zu Hilfe ...

Juli 2151: Die Crew der Enterprise untersucht den größten Kometen, den die Menschheit bislang entdeckte. Da taucht überraschend das vulkanische Raumschiff Ti’Mur auf. Archer wird misstrauisch, als er herausfindet, dass T’Pol dem vulkanischen Captain Vanik heimlich Botschaften zukommen lässt.

Juli 2151: Die Enterprise entdeckt einen bewohnten Planeten mit 500 Millionen Bewohnern, die sich Akaal nennen. Die vorindustrielle Gesellschaft ist hilflos einer tödlichen Epidemie ausgeliefert. Seltsamerweise gehen Neutrino-Emissionen von der Oberfläche aus, die offenbar von einem Antimateriereaktor stammen. Archer schmuggelt sich als Akaali verkleidet unter die Bevölkerung, um das Phänomen zu untersuchen.

August 2151: Die Enterprise hat den Auftrag, dem Frachtschiff Fortunate zu helfen, das von nausicaanischen Piraten angegriffen und schwer beschädigt wurde. Die Crew der Fortunate verhält sich sehr feindselig, nur Mayweather, der jahrelang auf einem Frachtschiff gelebt hat, kann das Vertrauen der Leute gewinnen. Er findet heraus, dass auf der Fortunate ein Nausicaaner gefangen gehalten wird.

Die Enterprise nimmt eine Gruppe Pilger an Bord, die ein Naturspektakel beobachten wollen, bei dem einer der Protosterne eine Unmenge Neutronen entlässt. Voller Stolz präsentiert "Trip" den Gästen zunächst die technischen Errungenschaften des Raumschiffs. Dabei macht sich einer der Ankömmlinge an einem Kabel zu schaffen. Kurz darauf kommt es zu einem Spannungsstoß, der sich in unzähligen Explosionen entlädt, die anscheinend unaufhaltsam auf den Hauptreaktor zurasen ...

Datum Datei
08.06.2017 05:55 Star Trek Enterprise 17.06.08 05-55 PRO7MAXX 45
09.06.2017 05:05 Star Trek Enterprise 17.06.09 05-05 PRO7MAXX 50

Gerade als Captain Archer in den Vorbereitungen zu Malcolm Reeds Geburtstag steckt, nähert sich der Enterprise ein Raumschiff mit hoher Geschwindigkeit. Genauso schnell, wie das Schiff aufgetaucht ist, verschwindet es auch wieder. Archer beschließt, lieber zur Erde zurückzukehren und das Schiff aufrüsten zu lassen, um sich in Zukunft besser wehren zu können. Doch dazu bleibt keine Zeit, denn schon kurz darauf wird die Enterprise von feindlichen Aliens angegriffen ...

Datum Datei
09.06.2017 05:55 Star Trek Enterprise 17.06.09 05-55 PRO7MAXX 50

29.9.2151: Auf dem Planeten Valakis leben die Valakianer und die Menk. Die Valakianer dominieren den Planeten, leiden aber an einer schrecklichen Krankheit, die bald zur Ausrottung der Rasse führen wird. Davon könnten die in ihrer Entwicklung unterdrückten Menk jedoch profitieren. Soll man den Valakianern ein Heilmittel geben?

Datum Datei
19.01.2015 17:10 Star Trek Enterprise 15.01.19 17-10 TELE5 60
12.06.2017 06:05 Star Trek Enterprise 17.06.12 06-05 PRO7MAXX 50

Anfang Oktober 2151: Ein Außenteam der Enterprise versucht, die bewusstlose Mannschaft eines Klingonenschiffs zu retten. Als eine überlebende Klingonin mit dem Shuttle flieht, ist das Außenteam in der Falle.

Datum Datei
13.06.2017 06:05 Star Trek Enterprise 17.06.13 06-05 PRO7MAXX 50
14.06.2017 05:20 Star Trek Enterprise 17.06.14 05-20 PRO7MAXX 45

Ende Oktober 2151: Als Konsequenz der Ereignisse auf P’Jem soll T’Pol die Enterprise verlassen. Kurz darauf werden Archer und T’Pol auf einem Handelsplaneten von Rebellen gefangen genommen, die nicht wollen, dass die Regierung Geschäfte mit den Vulkaniern macht.

Datum Datei
14.06.2017 06:05 Star Trek Enterprise 17.06.14 06-05 PRO7MAXX 50

9. November 2151: Die Enterprise transportiert 34 Überlebende eines auf einem Asteroiden zerschellten Raumschiffs zurück zur Heimatwelt Tenia. Kurz zuvor hatte man die Tür einer Shuttlerampe verloren. Als Trip und Reed wegen einer defekten Sensorenphalanx drei Tage zu früh von einer Shuttlemission zurückkehren, finden sie die Überreste des Raumschiffs und die Tür mit der Aufschrift „01 ENT“. Sie sind nun überzeugt, dass die Enterprise vernichtet wurde und dass sie im Shuttle dem Tod geweiht sind.

Datum Datei
15.06.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.06.15 06-10 PRO7MAXX 50

Ende November 2151: Die Enterprise trifft auf Vulkanier, die dem „V’tosh ka’tur“ angehören, was übersetzt „Vulkanier ohne Logik“ heißt. Der Vulkanier Tolaris zeigt T’Pol die Technik der Gedankenverschmelzung. Dabei wird er gewalttätig.

Auf einem fremden Planeten, der von Aliens zur Jagd genutzt wird, hat Captain Archer die Erscheinung einer geheimnisvollen Frau. Doch der Planet beherbergt kein intelligentes Leben. Oder doch?

Datum Datei
28.01.2015 17:10 Star Trek Enterprise 15.01.28 17-10 TELE5 60
19.06.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.06.19 05-50 PRO7MAXX 50

Die Enterprise treibt durchs All, als ein Raumschiff andockt, aus dem kleine Wesen mit großen Ohren in das Schiff gelangen. Die Crew liegt am Boden, durch Gas betäubt. Ein Eindringling nimmt die Atemmaske ab - es ist ein Ferengi! Doch während die Großohren das Schiff nach Profit durchsuchen, erwacht Chefingenieur Tucker auf der Krankenstation in der Dekontaminationskammer und macht sich auf, sein Schiff wieder aus der Hand der unbekannten Aliens zu befreien.

Die Crew der Enterprise hört von einem Geisterschiff und kann der Versuchung nicht widerstehen, auf dem Planeten zu landen, wo das Geisterschiff liegen soll. An Bord des Wracks werden sie tatsächlich mit Geistern konfrontiert, die sich jedoch recht schnell als Überlebende eines Absturzes entpuppen, der etwas mehr als drei Jahre zurückliegt. Archer erklärt sich gern zur Hilfe bereit und so wird das Wrack wieder raumtauglich gemacht. Plötzlich macht man an Bord der Enterprise jedoch eine interessante Entdeckung: Der Absturz dieses Schiffes muss mehr als zwanzig Jahre zurückliegen.

Datum Datei
30.01.2015 16:55 Star Trek Enterprise 15.01.30 16-55 TELE5 60
21.06.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.06.21 05-50 PRO7MAXX 50

Als Archer und Mayweather einen Planeten untersuchen, geraten sie in einen "Militärbereich" und werden in ein Lager der Tandaraner gesperrt, die mit den Suliban im Krieg liegen. Während die früheren Aufeinandertreffen der Crew der Enterprise mit den Suliban katastrophal verlaufen waren, finden sich Archer und Mayweather nun mit einer Gruppe von Suliban in einer Zelle inhaftiert, die anscheinend zu Unrecht festgehalten werden. Es stellt sich heraus, dass die Suliban ursprünglich eine friedliebende Rasse waren, die ihre Heimatwelt vor 1000 Jahren verließ, um zwischen den Sternen zu reisen. Einige der Suliban integrierten sich in andere Gesellschaften, sieben Jahre später allerdings tauchte die Cabal auf - die genetisch verbesserten Suliban. Aus unbekannten Gründen begann die Cabal damit, die Tandaraner anzugreifen und nach hunderten von friedlichen Jahren der Koexistenz misstrauten die Tandaraner plötzlich allen Suliban und steckte sie als Staatsfeinde in Gefangenenlager.

Die Crew wird von einer neuen unbekannten Spezies auf der Enterprise heimgesucht die einige Crewmitglieder u.a. Captian Archer als Wirte nimmt. T'Pol und Hoshi finden heraus, dass diese Rasse hoch intelligent ist und die Wirte zum Überleben braucht. Die Enterprise hat nur wenig Zeit die Heimatwelt dieser Rasse zu finden, den je länger die die Crew als Wirte dienen, desto kleiner wird die Chance, dass sie gerettet werden können.

Die Enterprise soll die vulkanische Botschafterin V’Lar von einem Planeten abholen, weil ihr dort Korruption vorgeworfen wird. Als sich V’Lar gegen die Anschuldigungen gar nicht zu Wehr setzt, kommen T’Pol Zweifel an ihrem großen Vorbild.

Captain Archer nimmt das Angebot von Zobral für ein Essen an. Doch schon bald erkennen er und Tucker das sie geradewegs inmitten eines Bürgerkrieges gekommen sind. Als einzige Hoffnung sehen sie die Flucht in die Wüste...

Datum Datei
02.02.2017 05:55 Star Trek Enterprise 17.02.02 05-55 PRO7MAXX 45
27.06.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.06.27 05-50 PRO7MAXX 50

Endlich angekommen auf Risa: die Crew macht nun endlich Urlaub. Während Archer sich nur entspannen will, Travis klettern gehen will, Reed und Tucker das risanische Nachtleben erforschen und Hoshi neue Sprachen kennenlernen will, bleibt T'Pol mit Dr. Phlox an Bord. Doch für jeden ist der Urlaub nicht das was man sich erwartet hat...

Datum Datei
03.02.2017 05:55 Star Trek Enterprise 17.02.03 05-55 PRO7MAXX 50
28.06.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.06.28 05-50 PRO7MAXX 50

Bei einem Anflug auf einem Bergbauplaneten lässt das Shuttle der Enterprise zuviel Plasma aus und der Planet explodiert daraufhin. Völlig aufgelöst erfährt Archer von Admiral Forrest das die Reise der Enterprise nun endgültig zuende wäre. Als er sich schlafen legt, wacht er in seiner Wohnung in San Francisco auf, einen Tag bevor Klaang auf der Erde abgestürzt ist. Daniels erklärt jemand hätte in die Zeitlinie eingegriffen und rekrutiert nun Archer damit er die waren Täter des Vorfalls findet. Mit den neuen Informationen werden die Suliban entlarvt, diese fordern jedoch den Captain. Da er keine andere Möglichkeit hat will er sich stellen, doch plötzlich sitzt er gemeinsam mit Daniels im 31. Jahrhundert fest...

Keine Links gefunden

Archer und Daniels versuchen gemeinsam einen Weg zurück ins 22. Jahrhundert zu finden. In der Zwischenzeit haben die Suliban die Enterprise übernommen und fliegen damit zur Helix. Reed versucht aus Daniels alten Quartier ein Gerät zu holen, wird jedoch von den Suliban entdeckt. Auf Silik's Anweisungen muss die Crew in ihren Quartieren bleiben. Silik versucht mit dem Gerät den Future Guy zu erreichen und scheinbar klappt dies...

Datum Datei
07.02.2017 06:15 Star Trek Enterprise 17.02.07 06-15 PRO7MAXX 45
30.06.2017 05:50 Star Trek Enterprise 17.06.30 05-50 PRO7MAXX 50

T’Pol erzählt Archer und Tucker beim Abendessen eine Geschichte. Sie erzählt von ihrer Großmutter T’Mir die mit zwei anderen Vulkaniern 1957 auf der Erde notlanden musste. Da sie keine Hoffnung auf Rettung hatten, versuchten sie sich in das Alltagsleben zu integrieren. T’Mir arbeitet in einer Bar, Stron als Mechaniker und Mestral in einer Mine. Bei einem Unfall versucht Mestral mit Hilfe moderner Technologie zu helfen. Nach drei Monaten werden die Vulkanier abgeholt, doch Mestral will bleiben...

Beim Anflug an einen fremden Planeten gerät die Enterprise in ein getarntes Minenfeld und das Schiff wird schwer beschädigt. Beim Versuch, eine weitere Miene vom Schiff zu entfernen, wird Reed verletzt und Archer muss ihm zu Hilfe kommen. Unterdessen stellt sich heraus, wer die Minen ausgesetzt hat: das Romulanische Imperium, das Besitzanspruch auf den Planeten erhebt und die Enterprise zu zerstören droht ...

Die reparaturbedürftige Enterprise entdeckt eine vollautomatische, hochmoderne Reparaturstation. Gegen eine geringe Bezahlung wird die Enterprise wieder vollständig repariert, während die Crew die Einrichtungen der Station genießt. Archer ist aber misstrauisch, zu Recht denn kurz darauf wird Mayweather anscheinend tot aufgefunden...

Datum Datei
13.02.2015 17:00 Star Trek Enterprise 15.02.13 17-00 TELE5 55
10.02.2017 06:20 Star Trek Enterprise 17.02.10 06-20 PRO7MAXX 45

Porthos pinkelt auf dem Heimatplaneten der Kreetassen an einen heiligen Baum. Die Crew bekommt daher nicht den erhofften Plasma-Injektor. An Bord stellt Dr. Phlox fest, dass Porthos mit einem gefährlichen Virus infiziert wurde. Archer übernachtet daher in der Krankenstation. Dabei bemerkt er viele von Phlox’s Eigenarten und die beiden reden über Archer’s sexuellen Anspannungen gegenüber T’Pol...

Datum Datei
16.02.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.02.16 17-15 TELE5 55
13.02.2017 06:25 Star Trek Enterprise 17.02.13 06-25 PRO7MAXX 45

Archer, „Trip“ und T’Pol landen auf einer Bergbaukolonie. Sie brauchen unbedingt etwas Deuterium. Der Verwalter, Tessic erklärt das gesamte Deuterium bereits für einen anderen bestimmt ist. Dieser jemand ist der Klingone Korok der schon seit Monaten die Kolonisten belästigt. Archer schlägt vor gegen die Bedrohung anzukämpfen...

Datum Datei
17.02.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.02.17 17-15 TELE5 55
14.02.2017 06:25 Star Trek Enterprise 17.02.14 06-25 PRO7MAXX 45

Archer wird beauftragt T’Pol bei einer geheimen Mission des Vulkanischen Hohen Rates zu assistieren. Vor ihren Posten auf der Enterprise hat T’Pol für das vulkanische Sicherheitsministerium gearbeitet um Agenten aufzuspüren welche nicht nach Vulkan zurückkommen wollen. Menos, ein Ausreißer soll jetzt von T’Pol geschnappt werden. Bei der ganzen Jagd reagiert T’Pol sehr emotional weil sie sich auf einmal an etwas Vergessenes wieder erinnert...

Datum Datei
15.02.2017 06:25 Star Trek Enterprise 17.02.15 06-25 PRO7MAXX 45

Archer, Sato und Reed kommen von einer Außenmission zurück. Reed stellt fest, dass er seinen Kommunikator auf dem Pre-Warp Planeten vergessen hat. Archer und er kehren zu der Bar zurück, doch dort werden sie festgenommen. Bald stellen die Einheimischen fest, dass die zwei nicht wie sie sind. Archer und Reed sollen exekutiert werden und der Captain akzeptiert diese Entscheidung...

Datum Datei
16.02.2017 06:25 Star Trek Enterprise 17.02.16 06-25 PRO7MAXX 45

T’Pol erzählt wie die gesamte Crew durchdreht außer ihr selbst. Tucker entdeckt ein Schwarzes Loch und will es näher untersuchen. Von diesem geht jedoch eine gefährliche Strahlung aus, welche die Gehirne der Crew manipuliert. Es geht soweit, dass Reed nur mehr mit Waffe herumläuft und Dr. Phlox Mayweather’s Gehirn operieren will...

Datum Datei
17.02.2017 06:25 Star Trek Enterprise 17.02.17 06-25 PRO7MAXX 45

Tucker und Sato befinden sich auf einem fremden Planeten. Als ein Sturm aufzieht befiehlt Archer beide hinaufzubeamen. Trotz Hoshis Angst muss sie zustimmen. Nachdem sie wieder an Bord ist, fühlt sie sich unwohl. Laut Phlox´ Scans ist alles in Ordnung, doch unter der Dusche fließt das Wasser durch ihre Hand durch bis die Folgen immer schwerer werden. In der Zwischenzeit sabotieren Aliens die Enterprise und nur Hoshi kann die Eindringlinge aufhalten...

Datum Datei
20.02.2017 06:35 Star Trek Enterprise 17.02.20 06-35 PRO7MAXX 45

Tucker soll auf einem Alienschiff etwas reparieren. In einer Stasiskammer entdeckt er eine schöne Frau die er sogleich befreit. Tucker und die Frau werden dann von Goff entführt, währenddessen sein Freund Plinn an Bord der Enterprise ist. Kaitaama ist wie „Trip“ eine Geisel die jedoch auf ihrer Heimatwelt die Erste Monarchin ist. Tucker versucht daher sein bestes um sich und seine Freundin aus der Gefangenschaft zu befreien...

Die Enterprise wird von drei Alien aus dem Takrit-System vor einer gefährlichen Strahlung gewarnt die alle töten könnte. Die Enterprise kann dieser Strahlung auch nicht entkommen und man entschließt sich samt den drei Aliens in die Wartungsschächten der Warpgondeln zu flüchten, den bestgeschützten Plätzen an Bord. Doch schon bald findet T’Pol heraus, dass die Maschinen der Enterprise wieder hochgefahren wurde, eine Gruppe von Takrit-Militärs hat die Enterprise geentert...

Tucker testet in einem Shuttlepod einen neuen Autopiloten als er von einem Alienschiff angegriffen wird. Er und der andere Pilot stürzen auf einem Mond ab. Dort gehen die Streitereien weiter. Tucker und der Alien müssen versuchen gemeinsam einen Weg zu finden die Enterprise zu kontaktieren...

Bei einem Mediziner-Treffen versucht Dr. Phlox Heilmethoden für das Pa’an-Syndrom zu gelangen. T’Pol wurde mit diesem nach einer unfreiwilligen Gedankenverschmelzung infiziert. Die vulkanischen Mediziner kommen dahinter, dass T’Pol davon befallen ist und erklären Archer, der bisher auch nichts davon wusste, das die Vulkanierin von ihrem Dienst abgezogen werden könnte. Archer setzt alles daran T’Pol an Bord behalten zu dürfen...

Datum Datei
24.02.2017 06:30 Star Trek Enterprise 17.02.24 06-30 PRO7MAXX 45

Die Andorianer haben einen Planeten besiedelt der sowohl von ihnen als auch den Vulkaniern in Anspruch genommen werden kann. Die Vulkanier befürchten, dass die Andorianer eine Militärbasis errichten und greifen die Kolonie an und werden selbst dort säßig. Hundert Jahre später, heute: Die Andorianer greifen die Siedlung an und wollen darüber verhandeln wem der Planet nun zusteht. Shran will Archer als Vermittler haben. Als Archer, T’Pol und Soval mit einem Shuttle auf den Planeten fliegen wollen, wird dieses abgeschossen...

Datum Datei
27.02.2017 06:35 Star Trek Enterprise 17.02.27 06-35 PRO7MAXX 45

Die Enterprise entdeckt ein unbekanntes Schiffswrack. Im Inneren befindet sich eine Leiche und eine Kiste. Bald darauf tauchen die Suliban und Tholianer auf die beide das Schiff für sich beanspruchen. Archer findet heraus, dass das Schiff erst in 900 Jahren in Dienst gestellt wird und nicht in die Hände der Suliban fallen sollte. Daraufhin entbrennt ein Kampf zwischen Suliban und Tholianer indem auch ein Schiff der Vulkanier verwickelt wurde. Archer versucht daher das Schiffswrack zu zerstören...

Datum Datei
30.04.2014 04:00 Star Trek Enterprise 14.04.30 04-00 TELE5 60
28.02.2017 06:30 Star Trek Enterprise 17.02.28 06-30 PRO7MAXX 45

Tucker und Archer fliegen mit einem Shuttle von der enolianischen Heimatwelt Richtung Enterprise zurück. Dabei werden sie von einem Transporter entführt und in ein Gefangenenlager nach Canamar gebracht. Auf dem Schiff gibt es einen Aufstand. Der Anführer Kuroda hat aber ebenso wenig gute Motive wie die enolianischen Patrouillen und daher versuchen Archer und Tucker die Kontrolle des Schiffes an sich zu reißen...

Die Enterprise wird von einem riesigen Alienschiff “verschluckt”. Körperlose Wesen dringen daraufhin in Körper von Crewmitgliedern ein. Erstes Opfer ist Tucker. Als sich die Zwischenfälle häufen, befiehlt Archer der noch verschonten Crew in die Wartungsschächte der Warpgondel zu gehen. T’Pol findet heraus was es mit den Aliens auf sich hat und gemeinsam mit dem immunen Phlox versucht sie die Crew zu heilen...

Archer steht vor einem klingonischen Gericht und wird angeklagt klingonische Rebellen beschützt zu haben. Archers Anwalt Kolos ist nicht sehr angetan von seinem ihm. Der Zeuge Duras beschuldigt Archer die Rebellen nicht ausgeliefert zu haben und gedroht zu haben, Duras’ Schiff anzugreifen wenn er etwas unternimmt. Nach und nach steigert sich Kolos immer mehr in den Fall und kämpft für Archer’s Leben. Er wird nicht hingerichtet sondern wird lebenslänglich in den Dilithiumminen von Rura Penthe arbeiten müssen.

Mayweather kehrt auf das Transportschiff seiner Familie zurück, der E.C.S Horizon. Travis’ Vater ist gestorben und sein Bruder Paul hat nun das Kommando übernommen. Wenig später wird das Schiff von drei feindlichen Alien-Schiffen angegriffen und Travis gibt sein Bestes um seiner Familie und seinen Freunden zu helfen...

Datum Datei
10.03.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.03.10 17-15 TELE5 55
06.03.2017 06:35 Star Trek Enterprise 17.03.06 06-35 PRO7MAXX 45

Die Crew der Enterprise wird gebeten, denobulanische Geologen von einem Planeten mit starker seismischer Aktivität zu evakuieren, bevor die militante Führung des Planeten dies selbst tut. Die schwierigen Kletterpartien machen das Unterfangen nicht gerade einfach. In der Zwischenzeit empfängt die Enterprise einen Notruf eines Schiffes. Ein Antaraner ist verletzt und muss behandelt werden. Dieser lehnt jedoch die Behandlung ab, da sein Volk und die Denobulaner sich vor 300 Jahren im Krieg befinden. Da Dr. Phlox ohne der Einstimmung des Patienten nicht behandelt, muss er sich entscheiden wie er handelt...

Datum Datei
11.03.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.03.11 17-15 TELE5 55
07.03.2017 06:35 Star Trek Enterprise 17.03.07 06-35 PRO7MAXX 45

Die Enterprise untersucht einen Stern und trifft dabei auf die Vissianer. Beide Völker kommen sehr gut miteinander aus, bis Tucker beginnt Nachforschungen bezüglich des dritten Geschlechts der Fremden zu unternehmen, dem sogennanten 'Cogenitor'. Dieser wird ohne Rechte behandelt. Dabei hat Trip Probleme für alle Beteiligten ausgelöst...

Datum Datei
12.03.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.03.12 17-15 TELE5 55
08.03.2017 06:35 Star Trek Enterprise 17.03.08 06-35 PRO7MAXX 45

In der Arktis entdecken Forscher ein riesiges Schiffswrack und einige Lebensformen mit cybernetischen Implantaten. Die Forscher wollen mehr über diese Lebensformen herausfinden, werden jedoch bald darauf von einem regenerierten Borg assimiliert. Mit verbesserten Raumschiff der Forscher machen sich die Borg auf und assimilieren einen tarkaleanischen Frachter. Die Enterprise reagiert auf den Notruf und kann einen Borg gefangennehmen. Kurz darauf macht auch Dr. Phlox mit der unbekannten Spezies Bekanntschaft...

Die Enterprise entdeckt einen Nebel und Archer und T'Pol entschließen sich, diesen in einem Shuttlepod näher zu untersuchen. Kurz davor erfährt Archer das sein alter Rivale A.G. Robinson gestorben ist. Der Captain erzählt T'Pol wie die beiden Männer vor Jahren wetteiferten, als jeweils erster die Warp-2-Barriere zu durchbrechen...

Die Enterprise entdeckt einen Planeten um auf ihn einige Tage zu bleiben. Ein Telleratit bietet sich als Fremdenführer an, entführt jedoch bald daraufhin Archer, welcher als Flüchtiger des Klingonischen Imperiums für Kopfgeldjäger ein nettes Sümmchen einbringt. Die restliche Crew kehrt sofort zum Schiff zurück um die Verfolgung aufzunehmen. Phlox und T'Pol müssen jedoch noch in der Dekontaminierungskammer bleiben, da sie sich mit einem Virus infiziert haben. Phlox hat damit kein Problem, wenn doch dieser Virus bei der Vulkanierin ein verfrühtes Pon Farr ausbrechen lassen würde...

Die Erde wird von einer fremden Sonde angegriffen, welche einen beträchtlichen Schaden anrichtete und Millionen von Menschen tötete. Die fremde Rasse erklärte beim nächsten Angriff den kompletten Planeten zu vernichten. Die Enterprise erhält den Befehl die Rasse in die Delphic Ausdehung zu verfolgen. T'Pol erhält den ausdrücklichen Befehl vom vulkanischen Oberkommando die Enterprise zu verlassen, gibt jedoch ihren Posten auf um an der Mission teilnehmen zu können. Besessen vom Wunsch Archer zu fassen, verfolgen die Klingonen die Enterprise in die Ausdehnung...

Die Enterprise sucht in der Ausdehnung nach den Xindi. Ein Frachterkapitän berichtet, dass sich sein Xindi auf einer Minenkolonie befinden soll. Als die Enterprise dort ankommt, muss sich Archer mit dem Vorarbeiter herumschlagen. Der Verlangt eine saftige Gegenleistung für die Auskunft. Nachdem Tucker das Platinum besorgen konnte bringt Leiter der Kolonie den Gefangenen in ein Verhörzimmer und lässt die Offiziere mit dem Arbeiter allein. Der will für die Koordinaten der Xindi-Heimatwelt die Freiheit haben. Doch dann entdecken sie, dass alle Türen verschlossen sind und nun auch Archer und Tucker Gefangene in der Minenkolonie sind.

Während des Fluges durch die Ausdehnung stößt die Enterprise auf ungewöhnliche Anomalien. Vom gesamten Schiff werden Vorfälle gemeldet und auch der Warp-Antrieb ist betroffen. Eine Verzerrungswelle setzt die Hauptenergie außer Gefecht und die Enterprise treibt ohne Antrieb im All. Nachdem die Energie zum Teil wieder hergestellt wird, entdeckt die Crew ein Schiff in der Nähe, dass ebenfalls ohne Antrieb im Raum treibt. An Bord entdeckt das Außenteam 17 Leichen, doch vom Angreifer fehlt zunächst jede Spur.

Aufgrund der Rekonstruierten Daten aus dem osaarianischem Schiff konnte Archer den Kurs des Schiffes zu einem Planeten zurückverfolgen, auf dem er noch die Präsenz von Xindi vermutet. Auf dem Planeten entdeckt das Außenteam ein verlassenes Xindi-Schiff und begibt sich auf die Suche nach möglichen Überlebenden. Doch während der Suche macht das Team eine körperliche Umwandlung durch und schon bald ist es T'Pol nicht mehr möglich mit Archer und den anderen zu kommunizieren.

Die Enterprise verfolgt eine Spur von einem Chemiker, der behauptete einen Weg zu kennen Trillium-D zu synthetisieren. Damit wäre es Möglich das Schiff gegen die Anomalien der Ausdehnung zu schützen. Als sie den Händler Zjod aufsuchen, findet sich das Außenteam in einem Freudenhaus wieder. Von dem Händler sind außer Angebote von exotischen Frauen nichts zu holen. Eine der Prostituierten nähert sich an Archer heran, bittet ihn darum ihr zu helfen und sie würde ihm Informationen über die Xindi geben. Archer schafft es die Frau mit dem Namen Rajiin zu befreien, doch nach kurzer Zeit wird klar, dass sie etwas zu verbergen hat.

Die Enterprise trifft auf das vulkanische Schiff das bereits vor einiger Zeit in die Ausdehnung geflogen ist. Doch die Vulkanier sind nicht mehr sie selbst. Sie verhalten sich wie Zombies und es ist kaum Möglich ihnen zu entkommen. Schließlich zeigt auch T'Pol erste Anzeichen der selben Erkrankung. Es stellt sich heraus, dass der Bereich im Weltall große Vorkommen von Trillium-D aufweist.

In Hoshis Quartier taucht plötzlich ein Fremder auf und spricht mit ihr. Doch sämtliche Untersuchungen ergeben keinerlei Hinweise auf einen Eindringling. T'Pol findet heraus, dass es sich bei der Erscheinung um eine zweite Sphäre handeln muss. Der Fremde lebt auf einem drei Lichtjahre entfernten Planeten und möchte Hoshi gern treffen - dafür bietet er ihr wichtige Informationen über die Xindi an. Archer und Reed begleiten Hoshi zu dem Treffen ...

Die Enterprise hat den Planeten erreicht, auf dem ein Teil der Waffe der Xindi gebaut wird. Die Überprüfung einer Art radiolytischer Verbindung ergibt einen eindeutigen Hinweis zu der Sonde, welche die Erde angegriffen hat. Archer überrascht den Cheftechniker Gralik in dessen Behausung. Offenbar lassen die Xindi Gralik ein Material produzieren, das sie für den Bau der Waffe benötigen - doch Gralik weiß nichts davon ...

Archer infiziert sich mit Parasiten, die ihn alles vergessen lassen, was nach der Infektion geschieht. Das Kommando über die Enterprise wird ihm entzogen. Zwölf Jahre später - inzwischen lebt Archer mit T'Pol auf einem Planeten und Trip kommandiert die Enterprise - verkündet Phlox, dass er ein Heilmittel gefunden habe. Archer muss bei einer Subraum-Implosion vaporisiert werden. Ein Test auf der Enterprise verläuft erfolgreich, doch dann greifen Xindi-Schiffe an ...

Die Enterprise entdeckt auf einem Planeten menschliche Siedlungen wie im Wilden Westen. Da die Gebäude etwa 250 Jahre alt sind, versucht Archer herauszufinden, wie diese Menschen auf den Planeten gelangt sind. Eine fremde Rasse, die Skags, wird von den Einwohnern unterdrückt und als Sklaven gehalten. Archer freundet sich mit einer Lehrerin an, die sie trotzdem heimlich unterrichtet - was höchst illegal ist. Als sie der Deputy erwischt, werden sie verhaftet ...

Nach einer Antriebs-Modifikation kann die Enterprise mit Warp 4,9 fliegen, bei einem Testflug gerät sie jedoch in ein polarisches Feld und wird vollkommen lahm gelegt. Trip wird dabei schwer verletzt und fällt ins Koma. Um seinen Tod zu verhindern, versucht Phlox mit Hilfe einer lyssarianischen Wüstenlarve einen Klon von Trip zu erschaffen. Mit einer Lebensspanne von nur 15 Tagen soll er das Nervengewebe für eine Transplantation liefern ...

Archer erfährt von Daniels, dem Mann aus der Zukunft, dass vor 150 Jahren drei Xindi-Reptilianer auf der Erde entdeckt wurden. Daraufhin reisen Archer und T'Pol ins Jahr 2004 und begeben sich auf die Suche. Ein Mann namens Loomis, der einen Menschen im Rollstuhl in ein verlassenes Fabrikgebäude bringt, erweckt dabei ihre Aufmerksamkeit. Unter Druck gesteht er, dass er den Xindi einen Menschen jeder Blutgruppe bringen soll ...

Datum Datei
02.04.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.04.02 17-15 TELE5 55
29.03.2017 06:20 Star Trek Enterprise 17.03.29 06-20 PRO7MAXX 50

Die Enterprise nimmt die Besatzung eines in Not geratenen Schiffes an Bord. Dann zeigt sich jedoch schnell, dass D'Jamat, der Anführer der Fremden, in Wirklichkeit nur die Absicht hatte, die Enterprise zu übernehmen. Er postiert an allen wichtigen Stationen mit Sprengstoff versehene Männer und lässt zur Demonstration einen von ihnen Selbstmord begehen - dabei stirbt auch ein Mitglied der Enterprise-Crew. Captain Archer hat keine Wahl, er übergibt D'Jamat sein Schiff ...

Datum Datei
07.04.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.04.07 17-15 TELE5 55
30.03.2017 06:20 Star Trek Enterprise 17.03.30 06-20 PRO7MAXX 50

Durch ein aufgefangenes Signal kann die Enterprise der Xindi-Waffe folgen. Dafür müssen sie jedoch durch ein dichtes Anomalienfeld fliegen, und ausgerechnet in dieser Situation versagt die Steuerung. Das Schicksal der Enterprise scheint besiegelt, als in letzter Sekunde ein andorianisches Schiff zur Rettung eilt und sie mit seinem Traktorstrahl aus der Gefahrenzone zieht. Nach zahlreichen Reparaturen machen sich beide Schiffe gemeinsam auf die Suche nach der Waffe ...

Datum Datei
08.04.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.04.08 17-15 TELE5 55
31.03.2017 06:20 Star Trek Enterprise 17.03.31 06-20 PRO7MAXX 50

Der Enterprise-Crew ist es gelungen, ein Xindi-Schiff abzufangen. Um an Informationen über den Aufenthaltsort der Xindi-Waffe zu kommen, manipuliert Archer das Gedächtnis des Gefangenen Degra und bringt ihn in einen Simulator. Dann spielt er ihm vor, dass sie drei Jahre gemeinsam im Gefängnis gesessen hätten, aus dem sie gerade geflohen sind. Degra verrät die Koordinaten eines roten Riesen, aber dann wird er wegen einer Fehlfunktion des Simulators misstrauisch ...

Datum Datei
09.04.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.04.09 17-15 TELE5 55
03.04.2017 06:00 Star Trek Enterprise 17.04.03 06-00 PRO7MAXX 45

Amanda, die der neuen Sicherheitstruppe an Bord angehört, versteht sich sehr gut mit Trip. Deswegen lässt sie sich von ihm mit einer vulkanischen Neuro-Pressur behandeln. Dabei kommen sich die beiden deutlich näher, und auch die Crew bemerkt schnell ihr intimes Verhalten. Besonders T'Pol interessiert sich plötzlich für die menschliche Sexualität. Währenddessen kommt es zu einem Machtkampf zwischen Hayes, dem Anführer der Maco, und dem Sicherheitschef Reed ...

Unterwegs nach Azati Prime wird die Enterprise von einer Raumstörung aufgehalten, die zu umfliegen Wochen dauern würde. Also beschließt Captain Archer hindurchzufliegen. Doch da die Auswirkungen der Störung den Neo-Kortex beeinträchtigen, muss die gesamte Crew in einen Tiefschlaf versetzt werden. Deswegen übergibt Archer das Schiff in die Obhut von Dr. Phlox, den die Störung nicht beeinträchtigt. Aber kaum schläft die Besatzung, hört Dr. Phlox merkwürdige Geräusche ...

Auf einem Planeten findet die Enterprise-Crew die Überreste eines abgestürzten Xindi-Insektoiden-Schiffes. Captain Archer leitet ein Außenteam, das in einem speziell abgesicherten Raum merkwürdige eierartige Gebilde findet. Aus einem dieser Eier spritzt eine Flüssigkeit auf Archer, doch Dr. Phlox kann keinerlei gesundheitliche Folgen feststellen. Um den Nachwuchs der Xindi am Leben zu erhalten, setzt Archer sogar einen Notruf ab ...

Endlich ist die Enterprise bei Azati Prime eingetroffen. Um unbemerkt auf dem Planeten landen zu können, manipuliert die Crew das Insektoiden-Schiff, das noch an Bord ist. Unter Wasser entdecken Mayweather und Trip eine Station der Xindi, in der die tödliche Waffe gebaut wird. Gerade als Captain Archer eine Selbstmord-Mission plant, um die Station zu vernichten, erscheint ihm Daniels aus der Zukunft. Er erklärt ihm, dass nicht die Menschen eine Bedrohung für die Xindi sind ...

Als der zerstrittene Rat der Xindi die Enterprise vernichten lassen will, greift Degra ein und schickt Captain Archer mit einer Fähre zurück zu seinem Schiff. Während die Reparaturen andauern, nähert sich ein fremdes Schiff, das ebenfalls schwer beschädigt ist. Derweil analysiert Hoshi die Datenbank der Xindi-Fähre und findet eine verschlüsselte Nachricht von Degra mit Koordinaten und einer Sternzeit. Offenbar will sich Degra mit Archer treffen ...

Die Enterprise ist tatsächlich rechtzeitig so weit repariert, dass das Treffen zwischen Captain Archer und Degra stattfinden kann. Archer legt ihm Beweise vor, dass die Reptilianer die anderen Xindi-Spezies hintergehen. Um sich vor der Vernichtung zu schützen, sollten die Menschen und die Xindi zusammenarbeiten. Degra lässt sich überzeugen und glaubt ihm. Da taucht plötzlich ein Schiff der Reptilianer auf und greift die Enterprise an ...

Datum Datei
17.04.2015 17:00 Star Trek Enterprise 15.04.17 17-00 TELE5 55
11.04.2017 06:00 Star Trek Enterprise 17.04.11 06-00 PRO7MAXX 45

Captain Archer führt die Enterprise in einen Nebel zu einem Subraum-Korridor, durch den er zum Rat der Xindi gelangen will - doch dort treffen sie auf eine weitere Enterprise. Ihr Captain, der sich als Sohn von T'Pol und Trip vorstellt, warnt sie davor, in den Korridor zu fliegen, da sie dadurch 117 Jahre in die Vergangenheit zurückgeschleudert würden. Aber Archer kann die Crew der anderen Enterprise überzeugen, gemeinsam in den Korridor zu fliegen ...

Gemeinsam mit Degra kämpft Captain Archer vor dem Rat der Xindi, um den Einsatz der Waffe gegen die Erde zu verhindern. Mit einer Raumfähre haben T'Pol, Reed, Mayweather und Hawkins zuvor in einer Sphäre Daten gesammelt, die seine Argumentation unterstützen sollen. Der Start der Waffe wird auch tatsächlich zunächst verschoben, aber dann greift der Reptilianer Degra an und ersticht ihn. Durch den Mord aufgebracht, wendet sich der Rat erneut gegen die Menschen ...

Datum Datei
21.04.2015 17:10 Star Trek Enterprise 15.04.21 17-10 TELE5 55
13.04.2017 06:05 Star Trek Enterprise 17.04.13 06-05 PRO7MAXX 45

Hoshi wurde von den Reptilianern entführt! Sie soll den Startcode der Aquarianer entschlüsseln, aber sabotiert das Vorhaben, wo sie nur kann. Um sie gefügig zu machen, injizieren die Entführer ihr Parasiten, aber Hayes ist bereits auf dem reptilianischen Schiff, um sie zu retten. Währenddessen erklären sich die Aquarianer endlich zur Zusammenarbeit mit den Menschen bereit, allerdings nur unter der Bedingung, dass die Sphären vernichtet werden.

Die einzige Chance, an die Xindi-Waffe heranzukommen, um sie endgültig zu zerstören, ist von innen. Da die Sphären-Bauern eine Störung um die Waffe erzeugt haben, kann die Enterprise aber nicht gefahrlos hineinfliegen. Schließlich können Archer, Hoshi, Reed und zwei andere Crew-Mitglieder hinüberbeamen. Mayweather gelingt es derweil, das Sphären-Netzwerk zu zerstören. Archer legt die letzten Sprengladungen und befiehlt den anderen, das Schiff sofort zu verlassen ...

Nachdem sie bis ins Jahr 1944 in der Zeit zurückversetzt worden sind, wird die „Enterprise“-Crew Zeuge einer desaströsen Version des zweiten Weltkrieges, in der die Nazis mit Hilfe von unheimlichen Aliens die Vereinigten Staaten erobert haben und jetzt das Weiße Haus kontrollieren.

Datum Datei
24.04.2015 17:00 Star Trek Enterprise 15.04.24 17-00 TELE5 55
20.04.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.04.20 06-10 PRO7MAXX 45

Als er die Nazi-Aliens bekämpft, um sie davon abzuhalten die Zeitmaschine fertig zu stellen, die es Ihnen ermöglicht den temporalen kalten Krieg anzufachen, wirbt Captain Archer einen Suliban-Agenten an, um ihm zu helfen den gefangen genommenen Trip Tucker zu befreien. Erpicht darauf Tausende von genetisch veränderten Embryos wieder zu erwecken, übernehmen Soong und die Verbesserten die medizinische Einrichtung, in der die Embryos verwahrt werden, und bedrohen die Mitarbeiter der Station. Archers Versuche den Gefangenen zu helfen haben den einzigen Erfolg, alles nur noch schlimmer zu machen.

Datum Datei
27.04.2015 17:15 Star Trek Enterprise 15.04.27 17-15 TELE5 55
21.04.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.04.21 06-10 PRO7MAXX 45

Im Anschluss an einen Heldenempfang für die Rückkehr der „Enterprise“ zur Erde, gerät Archer mit dem vulkanischen Botschafter Soval aneinander. Währenddessen stellt T’Pol ihrer Mutter Trip vor, und ist verwundert darüber, welche Auswirkungen ihre Handlungen auf die Karriere ihrer Mutter hatten.

Als eine Gruppe der Supermenschen ein klingonisches Kriegsschiff angreift und entert, wird Archer beauftragt sie abzufangen. Um die Ermittlungen zu unterstützen, ersucht Archer den brillianten aber inzwischen gefangenen Wissenschaftler Dr. Arik Soong um Hilfe.

Entschlossen, tausende von genetisch gealterter Embryos aufzuwecken, übernehmen Soong und die Verbesserten die Macht über die medizinische Einrichtung. Sie bedrohen das Stationspersonal. Archers Bemühungen, den Gefangenen zu helfen, resultieren nur in einer Verschlimmerung der Situation.

Der vor Archer flüchtende Soong ist geschockt, als er herausfindet, dass der führende Verbesserte, Malik einen diabolischen Plan hat - die gestohlenen, tödlichen Pathogene dazu zu benutzen, einen Krieg zwischen Klingonen und Menschen anzuzetteln, der den Verbesserten erlaubt ihre Macht zu stärken.

Ermittlungen zu einem vulkanischen Bombenattentat, das das Leben von Admiral Forrest gefordert hatte, führen Archer und seine Crew zur Verdächtigung einer radikalen vulkanischen Sekte, den Syranniten. Bei der Verfolgung der Sekte erhält Archer ein verblüffendes „Geschenk“.

Während das vulkanische Oberkommando zu der Überzeugung kommt das syrannitische Schutzgebiet zu bombardieren, versuchen Archer und T’Pol mit der „katra“ von Surak aus dem Gebiet zu entkommen. Inzwischen deckt der in Ungnade gefallene Botschafter Soval einen schrecklichen Betrug bei Machtspielchen auf.

Während Archer und T’Pol bestrebt sind das mächtige vulkanische Relikt zum Oberkommando zurückzubringen, versucht Trip einen Krieg zwischen den Vulkaniern und den Andorianern abzuwenden, indem er Sovals Beweise zum andorianischen Commander Shran bringt. Shran lässt sich nicht überzeugen, er entführt und foltert Soval.

Emory Erickson, Erfinder des Transporters, besucht die „Enterprise“, um innovative Experimente auszuführen. Als jedoch ein Sternenflotten-Offizier von einem amorphen Wesen getötet wird, offenbart sich, dass Ericksons Versuche einen versteckten Zweck hatten.

Als die „Enterprise“ gleichzeitig von einem tödlichen Virus und Aliens, die menschliche Körper bewohnen um sie zu erforschen, befallen wird, sehen sich Hoshi, Trip und schließlich auch Archer dem Tod gegenüber. Obwohl die Aliens die Mannschaft retten könnten verweigern sie dies.

Archers Versuche, den lang andauernden Handelskonflikt zwischen den Andorianern und Tellariten zu beenden, werden vereitelt, als die zwei Rassen scheinbar die Schiffe der anderen angreifen. Ein darauf folgender Angriff auf die „Enterprise“ enthüllt einen verborgenen Aggressor.

Die andorianisch-tellaritischen Verhandlungen werden unterbrochen als der andorianische Commander Shran den Tellariten Graal zu einem Duell auf Leben und Tod herausfordert. Im Interesse des Friedens nimmt Archer Graals Platz im Kampf ein, von dem es kein Zurück gibt.

Als sie herausfinden, dass die romulanischen Dronen-Schiffe von Gehirnwellen einer andorianischen Unter-Spezies kontrolliert werden, versuchen Shran und Archer die telepathischen und verschlossenen Aenar zu kontaktieren, und lösen damit eine fatale Kette von Ereignissen aus.

Von den Klingonen gekidnappt und von der Erde weggeschafft, wird Phlox gezwungen sich an Forschungen zu beteiligen um eine Behandlung für eine Krankheit zu finden, die bei Versuchen klingonische Verbesserte zu entwickeln entstanden ist. Weil er versucht Phlox zu helfen, hält Reed wichtige Informationen vor Archer zurück.

Neuerdings unter dem Kommando von Captain Hernandez, verfolgt Trip Tucker mit dem Raumschiff Columbia Phlox bis ins klingonische Territiorium. Währendessen verlangt Archer, dass Reed seine geheimen Befehle offen legt, und T’Pol versucht ein schwieriges Thema mit Trip zu klären.

Während er Geschäfte mit einem orionischen Geschäftsmann macht, wird Archer ein Geschenk überreicht: drei orionische Sklavinnen. Zum Leidwesen der weiblichen Besatzung der „Enterprise“ verführen die heiratswütigen grünen Frauen schnell alle Männer an Bord – bis auf einen.

Im Spiegeluniversum macht eine unmoralische imperialistische Version der „Enterprise“-Crew unter der Führung von Captain Forrest eine erstaunliche Entdeckung während einer Mission in feindlichem Gebiet. Forrests heimtückischer erster Offizier, Archer, ergreift schnell die Gelegenheit.

An Bord des futuristischen Raumschiffs „Defiant“ heckt Archer einen Plan aus um die Kontrolle über das Erden-Imperium zu erlangen. Ein heuchlerischer Liebhaber, ein verräterischer erster Offizier, ein Gorn als blinder Passagier und diverse tholianische Schiffe haben aber andere Pläne für den Captain.

Als Archer und die Crew für die historische Sternenflotten-Konferenz zur Ratifizierung der Föderation der Planeten zur Erde zurückkehren, entdecken sie eine gefährliche Verschwörung einer radikalen fremdenfeindlichen Gruppe. Derweil erfahren Trip und T’Pol bizarre Neuigkeiten.

Während Paxtons Drohungen, das Sternenflottenkommando zu zerstören, wenn nicht alle Aliens sofort die Erde verlassen, stellt der radikale menschliche Isolationist den Geiseln Trip und T’Pol seine Schöpfung vor: Ein Baby, das aus der Kombination ihrer DNA geschaffen wurde.

Datum Datei
22.05.2015 16:05 Star Trek Enterprise 15.05.22 16-05 TELE5 55
19.05.2017 06:20 Star Trek Enterprise 17.05.19 06-20 PRO7MAXX 45

Im 24. Jahrhundert nehmen Counselor Deanna Troi und Commander Riker an einer Holodeck-Simulation der letzten Mission von Captain Archers Crew vor der Unterzeichnung der Föderations-Charta teil: Die Rettung der gekidnappten Tochter des andorianischen Kommanders Shran.

Datum Datei
22.05.2015 17:00 Star Trek Enterprise 15.05.22 17-00 TELE5 55
22.05.2017 06:10 Star Trek Enterprise 17.05.22 06-10 PRO7MAXX 45
0.13689303398132