ICH BIN GERADE AM BEARBEITEN DER DATENBANK!!! - EINIGE FOLGEN SIND GERADE NICHT ABRUFBAR!
Anscheinend gab es bei OTR Probleme am letzten Montag den 29.Februar. Alle deutschen Aufzeichnungen von diesem Tag funktionieren nicht.
Gruß Daniel
Schaut hier mal vorbei: OTR-Serien bei Facebook

Peaky Blinders - Gangs of Birmingham

Peaky Blinders - Gangs of Birmingham

England 1919: Tommy Shelby und seine Brüder Arthur und John haben im Ersten Weltkrieg gekämpft. Zurück in den Slums von Birmingham sind sie bereit, sich als gefürchtete und zugleich bewunderte Gang mit Gewalt durchzusetzen. Mit Pferderennen, illegalen Wetten und Schwarzmarkthandel wollen die „Peaky Blinders“ ihren Familien Reichtum und Ansehen verschaffen.

England 1919: Tommy Shelby und seine Brüder Arthur und John haben im Ersten Weltkrieg gekämpft. Zurück in den Slums von Birmingham sind sie bereit, sich als gefürchtete und zugleich bewunderte Gang mit Gewalt durchzusetzen. Mit Pferderennen, illegalen Wetten und Schwarzmarkthandel wollen die „Peaky Blinders“ ihren Familien Reichtum und Ansehen verschaffen.

Thomas Shelby trifft sich mit Grace, dem schönen neuen Barmädchen aus dem „Garrison“. Er will nicht wahrhaben, dass sie etwas im Schilde führt. Er glaubt, sie sei aus ihrer irischen Heimat geflüchtet, weil sie unehelich schwanger wurde. Tatsächlich wurde Grace aber von Inspector Campbell beauftragt, die „Peaky Blinders“ auszuspionieren.

Tommy Shelby verhandelt mit zwei Männern der IRA um Waffen. Grace belauscht das Treffen und folgt den Iren – ein folgenschwerer Fehler. Inzwischen gibt Polly dem frisch verheirateten Paar Ada und Freddie Geld, um die Stadt zu verlassen. Doch Freddie will unbedingt bleiben.

Tommy Shelby ist nun im Besitz einer Wett-Lizenz und stellt Grace als seine Sekretärin ein. Sein verwitweter Bruder John möchte, dass seine Kinder wieder eine Mutter haben, doch die Braut seiner Wahl trifft auf entschlossenen Widerstand bei Familienoberhaupt Tommy.

Die völlig überraschende Rückkehr von Arthur Shelby Senior, dem Vater der Shelby-Brüder, spaltet die Familie. Tommy will nichts mit ihm zu tun haben, weil er die Familie vor Jahren im Stich ließ. Arthur Junior hingegen ist durch die Schilderungen seines Vaters von seinen Erlebnissen in Amerika beeindruckt.

Als Polly das Doppelspiel von Grace durchschaut, verlangt sie von ihr, die Stadt sofort zu verlassen. Ada und ihr Baby kehren zur Shelby-Familie zurück und zwischen den Peaky Blinders, den Lees und Kimbers Männern kommt es zum großen Showdown.

Die illegalen Geschäfte der Shelbys in Birmingham laufen gut. Tommy Shelby möchte sie sogar auf London ausweiten. Um dort die Lage zu sondieren, fährt er mit seinen Brüdern John und Arthur in die Hauptstadt. Mit einer Schlägerei in einem Nachtclub sorgen sie für Aufsehen.

Campbell hat belastende Beweise gegen Tommy Shelby und zwingt ihn, einer Abmachung zuzustimmen. Gleichzeitig ist der Londoner Mafioso Darby Sabini hinter dem Anführer der "Peaky Blinders" her, um sich zu rächen. Tommy verbündet sich kurzerhand mit Sabinis Konkurrenz, dem jüdischen Bandenboss Alfie Solomons.

Tommy Shelby und Alfie Solomons planen ihr erstes gemeinsames Geschäft in London. Damit fordern sie Darby Sabini heraus. Der aufgebrachte Sabini schmiedet einen fiesen Racheplan. In Birmingham trifft Polly auf ihren verlorenen Sohn Michael.

Während Arthur Shelby die Übernahme des Londoner "Eden Club" in Angriff nimmt, streckt Tommy Shelby die Fühler in Richtung Aristokratie aus: Seine neue Bekanntschaft, die Adelige May Carleton, soll sein Rennpferd "Grace's Secret" trainieren.

Ein herber Rückschlag für Tommy Shelby und seine "Peaky Blinders": Arthur Shelby und Pollys Sohn Michael werden festgenommen. Campbell hat die Shelbys nun ganz in seiner Gewalt.

Der Tag des Derbys in Epsom ist gekommen und Tommy Shelby soll nun die Abmachung mit Campbell einlösen. Tommy hat einen geheimen Plan und versammelt seine Gang bei dem berühmten Pferderennen in der Nähe von London.

0.061039924621582