ICH BIN GERADE AM BEARBEITEN DER DATENBANK!!! - EINIGE FOLGEN SIND GERADE NICHT ABRUFBAR!
Anscheinend gab es bei OTR Probleme am letzten Montag den 29.Februar. Alle deutschen Aufzeichnungen von diesem Tag funktionieren nicht.
Gruß Daniel
Schaut hier mal vorbei: OTR-Serien bei Facebook

Futurama

Futurama

Es ist Silvester 1999. Der tollpatschige, vom Leben gebeutelte Pizzabote Fry wird bei einer Lieferung versehentlich eingefroren - und taut erst 1000 Jahre später, an der Grenze zum vierten Millennium, in "Neu New York" wieder auf. Für Fry, der schon dem 20. Jahrhundert kaum gewachsen war, wird das Leben zwar moderner, aber keineswegs einfacher. Er arbeitet jetzt bei Planet Express, dem intergalaktischen Liefer-Service seines Ur-, Ur, Ur- ... Urgroßneffen Dr. Farnsworth. Mit seinen neuen Freunden Leela, einer außerirdischen Zyklopin, und dem entarteten Roboter Bender erkundet er den Weltraum der Zukunft und erlebt auf seinen Touren durch die fünf Quadranten des Universums jede Menge Abenteuer.

Am Vortag zum Jahr 2000 gerät der 25-jährige New Yorker Lieferjunge Fry in eine Tiefkühlkammer für Menschen und wacht 1000 Jahre später wieder auf. In "Neu-New York" soll die einäugige Leela ihn in seinen Beruf einweisen, aber da er schon wieder als Lieferjunge arbeiten soll, macht sich Fry aus dem Staub. Auf der Flucht lernt Fry den Roboter Bender kennen. Als Leela die beiden findet, entschließt sie sich, den Dienst zu quittieren und die drei begeben sich zu Frys uraltem Nachfahren Professor Farnsworth, der sich ein Raumschiff gebaut hat. Mit diesem fliegen die vier nun in den Weltraum und können so ihren Verfolgern entkommen. Fry, Bender und Leela beschließen, von nun an für Professor Farnsworth zu arbeiten, der eine Lieferfirma betreibt.

Keine Links gefunden

Fry, Leela, Bender und die Praktikantin Amy Wong, eine Technik-Studentin der Mars-Universität, haben eine Lieferung für den Mond. An ihrem Ziel angekommen, hat Fry nur noch Augen für den dort existierenden Vergnügungspark, während Amy sich um die Lieferung kümmert. Erst später bemerkt sie, dass sie den Raumschiffschlüssel verloren hat. Nach diversen Horrorabenteuern retten sich Fry und Leela in eine alte amerikanische Mondlandefähre. Auf der Flucht vor einem wütenden Mondfarmer, an dessen Roboter-Tochter er sich herangemacht hat, findet sich auch Bender wenig später dort ein. Amy, die die Raumschiffschlüssel mittlerweile wiedergefunden hat, rettet die drei schließlich.

Keine Links gefunden

Von Professor Farnsworth vor die Tür gesetzt, muss sich Fry nach einem neuen Quartier umsehen. Hocherfreut nimmt er deshalb Benders Angebot an, bei ihm einzuziehen. Kurz darauf muss er aber feststellen, dass Bender in einer Art Schrank wohnt. Und so mieten sich die beiden zusammen eine große Wohnung. Dort allerdings stört Benders Antenne den Fernsehempfang, weshalb er vor die Tür gesetzt wird. Fry erklärt sich bereit, wieder zu Bender zu ziehen und ist erstaunt, dass Benders "Schrank" die Größe einer Wohnung hat.

Keine Links gefunden

Leela, Fry und Bender haben den Auftrag, Tiere von einem implodierenden Planeten zu evakuieren. Hilfesuchend wenden sie sich an den angeberischen Brannigan, der den Planeten mit seinem Raumschiff bewacht - jedoch ohne Erfolg. Auf dem Planeten findet Leela ein kleines Wesen, das sie Nibbler nennt. Nibbler frisst zwar alle anderen Tiere, aber seine Exkremente bestehen aus einer Materie, die dem Raumschiff als Energie zugeführt werden kann. Nachdem zuvor der Treibstoff ausgegangen war, ermöglichen Nibblers Exkremente der Crew nun die Rückkehr.

Keine Links gefunden

Bender soll ein Paket auf einen Planeten liefern, der nur von Robotern bewohnt wird. Als er von diesen Robotern gefangengenommen wird, da er für Menschen arbeitet, versuchen Fry und Leela ihn zu retten und geraten dabei selbst in Gefangenschaft. Sie werden verurteilt, und die Ältestenversammlung der Roboter will ihren Tod. Mit Benders Hilfe gelingt es den Freunden jedoch zu entkommen.

Keine Links gefunden

Fry löst sein tausend Jahre altes Sparbuch auf und wird dadurch reich. Zur Feier des Tages lädt er seine Freunde in eine Pizzeria ein. Dort bestellt er Anschovis, muss aber erfahren, dass es diese schon seit vielen Jahren überhaupt nicht mehr gibt. Fry und seine Freunde besuchen eine Auktion, bei der Gegenstände aus dem 20. Jahrhundert unter den Hammer kommen, unter anderem eine ungeöffnete Dose Anschovis. Um sie liefern sich Fry und die Großindustrielle "Mom" eine regelrechte Schlacht, die Fry schließlich für sich entscheiden kann. Mom, die Roboteröl herstellt, fürchtet um ihr Monopol, denn aus der DNS von Anchovis lässt sich billiges Roboteröl herstellen. Sie muss deshalb unbedingt an die von Fry ersteigerte Konservendose kommen. Ihren drei Söhnen gelingt es, Frys Konto leerzuräumen. Doch selbst als armer Mann verkauft Fry die Anschovis nicht, sondern verzehrt sie lieber mit seinen Freunden.

Keine Links gefunden

Auf dem Flug zu einem geheimnisvollen Planeten setzt Bender der Mannschaft eine versalzene Mahlzeit vor. Als Fry dann dem dortigen Herrscher das zu liefernde Päckchen übergeben will, trinkt er vor Durst eine Flasche mit blauem Wasser aus, nicht ahnend, dass es sich hierbei um den flüssigen Imperator handelt. Anstatt bestraft zu werden, wird Fry als der neue Imperator gefeiert und ernennt Bender zum Premierminister. Aber der verschluckte Herrscher lebt in Frys Magen weiter. Und die einzige Möglichkeit, ihn von dort zu befreien, ist, ihn auszuweinen. So muss Fry ziemlich viele Prügel einstecken, bis schließlich genügend Tränen geflossen sind und der Imperator befreit ist.

Keine Links gefunden

Farnsworth entdeckt, dass sich ein riesiger Müllball aus dem 20. Jahrhundert auf die Erde zubewegt und die gesamte Stadt zu zerstören droht. Er wurde vor Jahren, als es in New York keinen Platz mehr gab, ins All geschossen. Als der Versuch fehlschlägt, den Müllball zu sprengen, kommt Farnsworth auf die Idee, einen gleichgroßen Müllball zu bauen, um mit ihm den anderen Ball wegzukicken. Da sie aber bislang alles recycelt haben, muss Fry seinen Freunden erst mal erklären, wie man Müll produziert. Doch dann verläuft alles wie geplant, und die Stadt ist gerettet.

Keine Links gefunden

Bender hat sein wildes und ungezügeltes Leben satt und tritt einer Roboter-Sekte bei, die ihn zu einem unerträglich gütigen Menschen machen. Mit diesem Sinneswandel treibt er Fry und Leela fast zum Wahnsinn, weshalb die beiden entscheiden, etwas gegen Benders neue Gesinnung zu unternehmen: Sie schleppen ihn in ein Spielcasino und wollen ihn durch Prostituierte in Versuchung führen. Prompt landet Bender daraufhin in der Hölle, und Fry und Leela müssen ihn befreien ...

Keine Links gefunden

Das erinnert doch alles an die gute alte Titanic: Auf einem Ferienrundflug durchs All teilt Leela Kapitän Zapp Brannigan mit, dass Fry ihr Freund ist. Doch Amy erzählt ihren Eltern, dass sie mit Fry liiert ist! Bender wiederum verliebt sich in einen reichen, weiblichen Roboter. Doch die richtigen Probleme beginnen erst, als das Raumschiff auf etwas Schreckliches zusteuert: auf ein schwarzes Loch! Fast scheint es, als gäbe es keinen Ausweg mehr für die Passagiere an Bord ...

Keine Links gefunden

Harte Zeiten für Fry, Leela, Bender und Farnsworth: Sie müssen an der Universität auf dem Mars studieren. Frys Pech ist, dass er sein Zimmer mit einem sprechenden Affen - die neueste Erfindung Farnsworths - teilen muss. Nicht nur, dass der Affe immerzu redet; er ist auch tatsächlich in allem besser als Fry, was diesen verständlicherweise zur Weißglut treibt. Währenddessen treibt sich Bender mit einem Roboter herum, der mehr als sonderbar ist ...

Keine Links gefunden

Was ein ruhiger Tag am Strand werden sollte, entpuppt sich als Kampf gegen Aliens. Freiwillige kämpfen unter Brannigans Kommando, doch ihr Versuch, das Raumschiff der Aliens zu zerstören, schlägt fehl. Wütend werden die Aliens allerdings aus einem anderen Grund: Sie wollen unbedingt ihre Lieblings-Fernsehserie "Ledige Weibliche Anwältin" sehen und müssen feststellen, dass die letzte Folge von Fry zerstört wurde! Nun muss die Crew herhalten und diese Folge selbst spielen ...

Keine Links gefunden

Fry ist süchtig nach "Slurm", dem ultimativen Getränk des Jahres 3000. Als ein großer Wettbewerb angekündigt wird, wittert Fry seine Chance: Wer die Dose findet, in der der goldene Gewinn versteckt ist, darf eine Reise in die Herstellerfabrik des Getränks unternehmen. Dank einer Strahlenpistole löst Fry dieses Rätsel und startet mit seinen Freunden zu der großen Tour. Doch kann geschieht ein Missgeschick, und Fry fällt, gefolgt von Leela und Bender, in den "Slurm"-Fluss ...

Keine Links gefunden

Nibbler feiert seinen fünften Geburtstag, was Bender sehr eifersüchtig macht. Deshalb entschließt er sich, einen riesigen Kuchen zu backen, damit die Freunde lieber mit ihm zusammen sein wollen. Doch Nibbler macht ihm einen Strich durch die Rechnung, da er den ganzen Kuchen aufisst, bevor ihn irgendjemand sehen kann. Wutentbrannt spült ihn Bender daraufhin die Toilette hinunter ... Leela macht währenddessen ein sehr persönliches Geständnis bezüglich ihrer Gefühle zu Bender ...

Keine Links gefunden

Zapp Brannigan wird wegen Zerstörung des neuen Zentralen Hauptquartiers unehrenhaft aus dem Staatsdienst entlassen. Professor Farnsworth ergreift die Gelegenheit und engagiert ihn für einen Transport zum Planeten Stumbos Vier, auf dem eine wesentlich höhere Schwerkraft herrscht. Nachdem Bender, Fry und Brannigan ihren Befehlen nicht gehorcht haben, zwingt Captain Leela die drei, mit bloßen Händen einen Schwertransport durchzuführen. Bis es schließlich zur Meuterei kommt. Brannigan wird wieder Captain und lässt Leela einsperren. Als Brannigan zu erkennen gibt, dass er den neutralen Planeten sprengen will, er sich selbst aber zuvor mit Kiff absetzen will, wird Leela von Fry und Bender befreit und wieder als Captain eingesetzt. In letzter Sekunde können sie das Raumschiff von seinem tödlichen Kurs abbringen.

Keine Links gefunden

Als ein Minenunfall die einzige Titaniumquelle und somit die Versorgung von 200 Robotern lahm legt, steigt Bender extrem im Wert. Deshalb entscheidet er, seinen ganzen Körper - mit Ausnahme des Kopfes - zu verkaufen. Doch bald schon stellt er fest, dass das Leben nur mit Kopf und ohne Körper ziemlich langweilig ist, weshalb er ihn wieder zurückhaben will. Gleichzeitig stellen sich John Jackson, Jack Johnson und Richard Nixons Kopf zur Wahl. Und dieser hat Benders Körper dabei ...

Keine Links gefunden

Wieder einmal rückt Weihnachten näher. Frys größter Wunsch ist es, das Fest so wie früher unter einem Weihnachtsbaum zu feiern. Doch dummerweise gibt es keine Christbäume mehr, sondern nur noch Palmen! Als er loszieht, um für Leela ein Geschenk zu besorgen, gerät er in die Dunkelheit. Das ist sehr gefährlich, denn zurzeit treibt sich ein fehlerhaft programmierter und gefährlicher Weihnachtsmann herum, der es auf Leela und Fry abgesehen hat. Da hilft nur eines: die Flucht ...

Keine Links gefunden

Zur Paarungszeit seiner Spezies fliegt Dr. Zoidberg mit Fry, Leela und Bender zu seinem Heimatplaneten. Da er zu uncharmant ist, will sich aber kein Weibchen mit ihm einlassen. Als Fry ihm einflüstert, wie er die hübsche Edna umgarnen soll, und die davon erfährt, will sie sich spontan mit Fry paaren. Zoidberg ist entrüstet, und es kommt zu einem Gladiatorenkampf zwischen den beiden. Doch als er Zoidberg in der Zange hat, erklärt Fry, daß er solche Kämpfe verachte und man sie verbieten solle. Die Zuschauer sind indessen ins Meer gekrabbelt, um sich zu paaren und danach zu sterben.

Keine Links gefunden

Fry hat sich entschlossen, sich von Amy zu trennen. Bei ihrem letzten Ausflug bauen sie jedoch einen ziemlich schweren Unfall. Die einzige Hilfe für Fry ist die Transplantation seines Kopfes auf Amys Schultern, während sein Körper sich wieder erholt. Und so wird er Zeuge eines Rendezvous', das Amy am Valentinstag mit einem anderen hat ... Leela verabredet sich ebenfalls zu einem Date, und zwar mit einem Typen, den sie über Benders "Partner-Service" kennen gelernt hat ...

Keine Links gefunden

Während einer Reise in die Vergangenheit lernt Fry Flexo kennen, der fast ein Doppelgänger von Bender sein könnte. Kurz nachdem die Freunde Flexo in ihre Reihen aufgenommen haben, bekommen sie einen neuen Auftrag: Sie sollen ein äußerst seltenes und teures Atom-Diadem auf den Planeten Tova Neun bringen. Das Diadem ist als Preis eines Schönheitswettbewerbs gedacht, verschwindet allerdings bei der Landung des Raumschiffs. Sofort fällt nun der Verdacht auf Flexo ...

Keine Links gefunden

Bender arbeitet als Profi-Roboterkämpfer. Nachdem er einige Kämpfe siegreich beenden konnte, ist er eine richtige Berühmtheit. Als er dann aber erfährt, dass alle Kämpfe manipuliert sind und grundsätzlich der beliebteste Kämpfer als Sieger aus dem Ring steigt, ist er entsetzt. Prompt verliert Bender an Popularität. Man fordert ihn auf, den nächsten Kampf absichtlich zu verlieren. Bender platzt der Kragen. Jetzt will er erst recht allen beweisen, dass er ein ehrlicher Kämpfer ist.

Keine Links gefunden

Leela surft im Internet - und bekommt Kontakt zu einem Zyklopen auf einem fernen Planeten, den sie unbedingt kennen lernen möchte. Kurzerhand fliegt sie mit der Mannschaft zu ihrem Zyklopen Alcazar. Leela ist Feuer und Flamme: Mit ihm will sie ihr ausgestorbenes Volk wieder aufleben lassen und Kinder zeugen. Fry traut der ganzen Sache nicht und stellt Nachforschungen an. Tatsächlich ist Alcazar ein Schwindler, der seine Form verändern kann, wie es ihm beliebt ...

Keine Links gefunden

Der Beamte Hermes steht kurz vor der Beförderung. Leider erleidet er einen Zusammenbruch, so dass er von Inspektorin Morgan Proctor, einer überaus attraktiven und disziplinierten Beamtin, in den Urlaub geschickt wird. Kurzerhand übernimmt sie seinen Posten und beginnt eine Affäre mit Fry. Bender ist der einzige Zeuge dieser Affäre und droht, es den anderen zu erzählen. Morgan gerät daraufhin in Panik und entfernt Benders Gehirndiskette ...

Keine Links gefunden

Als Professor Farnsworths 160. Geburtstag bevorsteht, soll er wie alle 160-Jährigen auf ein Sterberaumschiff gebracht werden. Farnsworth bestimmt seinen Klon Qbert zu seinem Nachfolger. Als Farnsworth verschwindet, macht sich die Mannschaft auf die Suche nach ihm. Die Crewmitglieder finden ihn schließlich in dem Sterberaumschiff, befreien ihn und kehren zur Erde zurück. Dort gelingt es Qbert, den Professor wieder in den Zustand eines 140-Jährigen zurückzuversetzen.

Keine Links gefunden

Die Mannschaft des Raumschiffs will fischen, woraufhin Bender einen riesigen Haken anfertigt. Plötzlich wird das Raumschiff von einem gigantischen Fisch auf den Meeresgrund gezogen. Farnsworth und seine Mannschaft entdecken die versunkene Stadt Atlanta, die von Meerjungfrauen und Meermännern bewohnt wird. Fry verliebt sich prompt in die Meerjungfrau Umbreella - muss aber bald einsehen, dass diese Liebe keine Zukunft hat. Fry kehrt zu den anderen zurück.

Keine Links gefunden

Bender ist ein Mitglied der Roboter-Mafia geworden, deren aktuelles Projekt der Diebstahl einer Ladung Zigarren ist. Schnell stellt er fest, dass es sich bei dem anvisierten Raumschiff um das des Professors handelt - mit Leela und Fry an Bord! Doch Bender schafft es, die Kriminellen davon abzuhalten, ihre Gefangenen zu töten, denn er bietet an, dies selbst zu tun. So gelingt es ihm, Leela und Fry zu befreien und mit ihnen zur Erde zurückzufliegen.

Keine Links gefunden

Nachdem die Lebensmittelvorräte auf dem Raumschiff des Professors zur Neige gehen, landet man auf einem Planeten, wo es eine leckere Speise gibt: Popplers, so zumindest nennen die Freunde diese Mahlzeit. Zurück auf der Erde, wird Popplers in kürzester Zeit zum Verkaufsschlager. Doch bald schon stellt sich heraus, dass Popplers aus kleinen Lebewesen besteht, und zwar aus den Jungen der Omicronier. Diese sind bald zur Stelle und verlangen einen Ausgleich für ihre Jungen ...

Keine Links gefunden

Mum, die Chefin eines großen Konzerns, hegt einen Groll auf die Menschheit. Grund: Vor vielen Jahren wurde sie von Professor Farnsworth sitzen gelassen. Nun programmiert sie all ihre Roboter so, dass von ihnen die Welt zerstört werden soll. Ihre Söhne wollen dem Handeln Einhalt gebieten und wenden sich an den Professor. Ihre Idee ist, dass Farnsworth Mum noch einmal verführen soll. Während des Schäferstündchens versuchen sie dann, die Fernbedienung der Roboter zu entwenden ...

Keine Links gefunden

Professor Farnsworth hat eine sensationelle Erfindung gemacht: die "Was wäre, wenn ..."-Maschine. Natürlich wollen sich alle von dem Apparat vorführen lassen, wie ihr Leben verlaufen wäre, wenn ... Bender z. B. 150 Meter groß oder Leela etwas impulsiver wäre - sie würde alle umbringen -, oder was aus Fry geworden wäre, hätte er sich nicht einfrieren lassen. Er wäre nämlich von Stephen Hawking gefangen genommen worden, und das Universum hätte sich ganz eigenständig zerstört ...

Keine Links gefunden

Bender hat eine Erbschaft gemacht: ein altes Spukschloss. In der Nähe des Schlosses taucht plötzlich ein Werwagen auf, der Bender umbringen will! Doch anstatt Bender zu töten, verwandelt er ihn auch in einen Werwagen. Bender ist zutiefst geschockt, als er feststellt, dass er nun seine eigenen Freunde töten will! Um sich von dem Fluch zu befreien, macht er sich mit Leela und Fry auf die Suche nach dem Original-Werwagen. Bald werden die drei Freunde fündig ...

Keine Links gefunden

Leela, Bender und Fry haben sich als Freiwillige für die Armee gemeldet, ohne zu wissen, dass es bald zum Krieg mit dem Planeten Spheron Eins kommt. Leela wird - obwohl als Mann verkleidet - von Commander Brannigan angemacht. Fry bekommt den Auftrag, mit Ex-Außenminister Henry Kissinger zum Planeten Spheron Eins zu reisen, um mit den Anführern ihrer Feinde zu verhandeln. Dort stellt sich heraus, dass es sich um Bälle handelt! Es wird ein Friedensabkommen geschlossen ...

Keine Links gefunden

Eine heimliche Spritztour von Fry und Bender mit dem Raumschiff bleibt nicht ohne Folgen: Nachdem sie mit dem Gebäude von Professor Farnsworth kollidiert sind, werden sie gefeuert. Nun setzen sie wieder ihren Karrierechip ein, woraufhin Fry Tiefkühl-Berater wird. Bei einem Treffen mit seiner alten Freundin Michelle klettert Fry mit ihr in die Tiefkühlkabine des Schauspielers Pauly Shore. Und plötzlich stehen die beiden vor dem Grauman Theater in Los Angeles ...

Keine Links gefunden

Fry wird durch ein Sandwich, das er sich an einem Lastwagen-Rastplatz gekauft hat, mit Würmern verseucht. Unverzüglich lässt sich Farnsworth samt seiner Mannschaft verkleinern, um in Frys Eingeweiden gegen die Würmer vorzugehen. Wenn es nach Leela ginge, würde sie Fry lieber mit Würmern haben, denn: Seitdem er von den Parasiten befallen ist, gesteht er ihr mehrmals seine Liebe. Fry seinerseits will nun in Erfahrung bringen, ob Leela ihn tatsächlich liebt ...

Keine Links gefunden

Fry, Brannigan, Kiff, Bender, Leela und Amy landen auf dem Amazonen-Planeten. Kaum haben die Freunde das Raumschiff verlassen, werden die Männer gefangen genommen. Ab jetzt haben sie nur noch die Aufgabe, mit den Frauen Snu Snu, also Liebe, zu machen. Und das bis zu ihrem Tod! Die Herrin der Insel ist eine Weibputer - die Freunde stellen fest, dass es sich um einen weiblichen Computer handelt. Nun setzt Bender bei ihr seinen ganzen Charme ein, um die Freiheit zurückzuerlangen ...

Keine Links gefunden

Nachdem Bender häufig schlafwandelt und dabei erwischt wird, wie er in seiner großen Biegelust am Raumschiff herumwerkelt, schickt man ihn in eine Biegefabrik für Eisenträger. Dort trifft er die äußerst hübsche Roboterfrau Angleena, in die er sich sogleich verliebt. Kurz darauf erfährt Bender, dass Angleena früher mit seinem größten Feind Flexo verheiratet war! Nun will er herausfinden, ob Angleena immer noch in diesen Schurken verliebt ist. Er hat einen Plan ...

Keine Links gefunden

Nachdem Nibbler im Fernsehen zum dümmsten Tier gekürt wurde, ist Leela verzweifelt. Doch dass Nibbler allzu dumm nicht sein kann, beweist sein Handeln: Als fliegende Gehirne auf die Erde kommen, um die Menschen zu verdummen, reist er mit Leela schnell auf seinen Heimatplaneten. Doch Leela fliegt zurück auf die Erde und verdummt nun auch. Einzig Fry ist immun gegen die fliegenden Gehirne. Bevor Leela ganz verblödet, kann sie ihm auftragen, gegen die Gehirne zu kämpfen ...

Datum Datei
26.05.2015 13:50 Futurama 15.05.26 13-50 VIVA 25

Dr. Zoidberg möchte seine Karriere in Hollywood fortsetzen und besucht deswegen seinen Onkel Zoid, der früher einmal ein Hologramm-Star war. Der Onkel bittet Zoidberg darum, ihm 1 Mio. Dollar zu leihen, damit er seinen Comeback-Film drehen kann. Zoidberg stimmt zu, ohne jedoch das Geld zu besitzen. Doch Bender hat einen Plan: Er überredet seinen Lieblingsschauspieler Calculon, den Film zu finanzieren und verspricht ihm dafür den "Oscar". Dummerweise floppt der Streifen ...

Keine Links gefunden

Leela weigert sich, einen Giftmülltransport gefährlich nahe an ein Pinguin-Reservat auf dem Pluto zu fliegen - vielmehr schließt sie sich den Demonstranten gegen den Transport an. Nun ist Bender der Held der Stunde, da er diesen Flug übernimmt. Doch der schnelle Ruhm steigt ihm zu Kopf, und er benimmt sich so schlecht, dass ihm Fry seine Freundschaft kündigt. Die Trennung kann Bender nicht verkraften, wodurch er aufhört zu trinken! Dies hat schreckliche Folgen ...

Keine Links gefunden

Fry fühlt sich in letzter Zeit ziemlich unglücklich und will deshalb sein siebenblättriges Kleeblatt finden, das er im 20. Jahrhundert besessen hat. Bei einem Streifzug durch das alte New York erinnert er sich an seine Beziehung zu seinem Bruder Yancy, der ihm immer alles geklaut hatte - sogar seine wertvollen Erfindungen! Als Fry das Versteck seines Kleeblattes leer vorfindet, ist er sich sicher, dass sein Bruder es gestohlen hat. Er macht sich auf den Weg zum Friedhof ...

Keine Links gefunden

Leela begegnet ihrem alten Klassenkameraden Adelai wieder, der mittlerweile Schönheitschirurg ist. Adelai schlägt Leela vor, ihr ein zweites Auge zu modellieren, was diese gerne annimmt. Die Operation glückt, und Leela ist froh darüber, endlich normal auszusehen. Währenddessen suchen Waisenkinder mit Stipendien der Regierung neue Eltern, und Bender adoptiert gleich zwölf von ihnen. Er rechnet sich aus, dass er damit ziemlich viel Geld verdienen kann ...

Keine Links gefunden

Fry und Bender werden unschuldigerweise wegen eines Banküberfalls eingesperrt, den eigentlich ein alter Roboter-Freund von Bender, Roberto, begangen hat. Fry und Bender werden zur Strafe in eine Kolonie für kriminelle Roboter geschickt. Für Bender ist das nichts Besonderes, doch Fry leidet schrecklich, weil er hier wie ein Roboter behandelt wird! Nach einer Gehirnwäsche glaubt Fry schließlich, er sei ein Roboter und wird als geheilt entlassen. Die Freunde sind entsetzt ...

Keine Links gefunden

Fry findet einen alten VW-Bus, während Bender durch einen schrecklichen Unfall, in den ein Dosenöffner verwickelt war, vorübergehend gelähmt wird. Daraufhin lädt Beck Bender ein, ihn auf seiner Tournee als Waschbrettspieler zu begleiten, und die Freunde reisen in Frys VW-Bus nach. Bender möchte für andere defekte Roboter sammeln, doch plötzlich funktionieren seine Gliedmaßen wieder! Um möglichst überzeugend zu sein, gibt er nun weiterhin die Lähmung vor, doch er fliegt auf ...

Keine Links gefunden

Die Harlem Globetrotters sind gelandet und verkünden, dass sie jeden beim Basketball schlagen können. Professor Farnsworth stellt eine Mannschaft aus Mutanten zusammen, doch benötigt er noch dringend Chronitons, die das Altern seiner Babymutanten beschleunigen. Das Team von Farnsworth verliert trotzdem gegen die Globetrotters, doch das ist nicht das Schlimmste: Die Chronitons bewirken, dass die Zeit immer schneller abläuft - und das Ende der Welt bevorsteht ...

Keine Links gefunden

Fry lädt sich bei nappster.com eine Lucy Liu herunter und programmiert mit ihr einen neuen Roboter. Fry verliebt sich in den Lucy-Roboter, und dieser verliebt sich auch in Fry! Dessen Freunde machen sich jedoch große Sorgen und kommen bald dahinter, dass nappster.com echte Lebewesen gefangen hält und ihre Persönlichkeiten zum Herunterladen anbietet. Eine spektakuläre Befreiungsaktion der echten Lucy Liu beginnt, die einen überraschenden Ausgang hat ...

Keine Links gefunden

Fry möchte seinem Großvater Enus einen kleinen Besuch abstatten und reist zu diesem Zweck in die Vergangenheit. Um seinen Opa, der im Jahre 1947 auf dem Armeestützpunkt Roswell stationiert war, vor dem Militär zu bewahren, versteckt er ihn in der Wüste. Kurz darauf wird eine Atombombe gezündet, die Enus das Leben kostet. Eigentlich dürfte Fry nun nicht mehr existieren, aber merkwürdigerweise lebt er immer noch. Den Grund dafür erfährt er, als er seine Oma Mildred trösten will ...

Keine Links gefunden

Der neue Auftrag von Professor Farnsworths Crew lautet, einen Sack mit Briefen von Kindern dem bösen Weihnachtsmann auf dem Neptun zu übergeben. Leela, Fry und Bender haben aber einen ganz anderen Plan: Anstatt dem Roboter-Santa Claus die Wunschzettel zu bringen, überwältigen sie ihn und ernennen Bender zu seinem Nachfolger. Der ist allerdings mit seiner neuen Aufgabe etwas überfordert und kommt trotz seiner Freundlichkeit bei den Kindern nicht gut an ...

Keine Links gefunden

Die von Professor Farnsworth entwickelte "Was wäre wenn ..."- Maschine kommt erneut zum Einsatz. Diesmal zeigt die geniale Erfindung, dass Bender als menschliches Individuum nur noch saufen und fressen würde. Fry erfährt das Gefühl, in einem Videospiel zu sein, in dem er gegen Außerirdische kämpfen kann. Zu guter Letzt landet Leela, die sich auf der Suche nach ihrem Heimatplaneten befindet, auf einem Planeten, wo es genauso aussieht wie in "The Wizard of Oz".

Keine Links gefunden

Bender, der alte Herzensbrecher, hat dem weiblichen Bordcomputer des Raumschiffes den Kopf verdreht. Die elektronische Dame ist ihm mit sämtlichen Schaltkreisen verfallen und startet bei jeder Gelegenheit Annäherungsversuche. Irgendwann wird es dem Roboter jedoch zu viel, und er beendet ihr kleines Techtelmechtel. Zutiefst verletzt fasst der Bordcomputer einen Entschluss: Die Computer-Frau will das Raumschiff abstürzen lassen und die Crew mit sich in den Tod reißen ...

Keine Links gefunden

Bender hat im wahrsten Sinne des Wortes wieder einmal Mist gebaut: Anstatt den Abfall zu einer dafür vorgesehen Deponie zu bringen, kippt sein Giftmüll-Entsorgungsunternehmen ihn einfach in die Kanalisation. Diese Tat soll sich als schwer wiegender Fehler erweisen, denn schon kurze Zeit später kommen Mutanten, die im Abwasser leben, an die Oberfläche und nehmen Bender, Fry und Leela gefangen. Eine scheinbar ausweglose Situation für das Team von Professor Farnsworth!

Keine Links gefunden

Die gesamte Crew von Professor Farnsworth schaut bei Amys Eltern, den Wongs, auf dem Mars vorbei. Ausgerechnet während dieses Besuchs gibt es einen angeblich von den eingeborenen Marsmenschen produzierten Sandsturm, in dessen Verlauf die Buggalo-Herde der Wongs verschwindet. Fry, Leela und Amys neuer Freund Kiff können die Herde zwar finden und zurückbringen, doch in der Zwischenzeit passiert schon das nächste Unglück: Amy wird von den Marsmenschen entführt!

Keine Links gefunden

Bender leidet unter der Vorstellung, nach seinem Ableben von den Menschen vergessen zu werden. Darum kommt es ihm gerade recht, als er während einer Lieferung auf einem fremden Planeten zum neuen Pharao ernannt wird. Bender sieht seine Chance gekommen: Er lässt von Sklaven eine riesige Bender-Statue errichten und nutzt seine neue Macht in vollen Zügen aus. Sehr zum Missfallen des Hohe Priesters, der ihn, Fry und Leela zur Strafe bei lebendigem Leibe in eine Gruft werfen lässt ...

Keine Links gefunden

Heimtückische Space-Piraten haben es auf Professor Farnsworths Raumschiff abgesehen. Während des Überfalls wird Bender ins All geschleudert, wo er auf eine Gruppe Zwerge trifft, die ihn sogleich als Gott anbetet. Zunächst genießt der Roboter die Verehrung, doch allmählich wird ihm klar, dass er den Ansprüchen der Zwerge nicht gerecht werden kann. Zur gleichen Zeit sind Fry und Leela auf der verzweifelten Suche nach Bender. Ein Riesen-Teleskop auf dem Himalaya soll helfen ...

Keine Links gefunden

Als Fry einen Yuppie aus den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts mit zur Firma nimmt, kann er nicht ahnen, dass dieser sofort Farnsworths Chefsessel an sich reißt. Doch damit nicht genug: Der ehemalige Börsenmakler bietet den "Planet Express" ausgerechnet dem größten Konkurrenten, einer unter Mums Leitung stehenden Firma, zum Verkauf an. Fry und seine Freunde sind empört - bis der Wert der Firmenaktie ins Unermessliche steigt und alle Mitarbeiter zu potenziellen Millionären macht!

Keine Links gefunden

Leela hat es sich in den Kopf gesetzt, eine "Blernsball"-Spielerin zu werden und tritt zu diesem Zweck einer Mannschaft bei. Leider stellt sich die einäugige Außerirdische nicht allzu geschickt an. Denn anstatt ihrem Partner den Ball zuzuwerfen, trifft sie ihn so oft am Kopf, bis dieser bewusstlos zusammensinkt. Der Chef der New York Mets, der Zeuge dieses Schauspiels wurde, engagiert Leela vom Fleck weg - in der Hoffnung, eine neue Zuschauerattraktion gefunden zu haben ...

Keine Links gefunden

Benders große Leidenschaft ist das Kochen - auch wenn alle anderen aus der Crew seine Gerichte für schlichtweg ungenießbar halten. Als der Roboter den ehemaligen Meisterkoch Spargel kennen lernt, sieht er seine Chance gekommen, einiges in der Kunst der Speisenzubereitung dazuzulernen. Dummerweise stirbt Spargel noch vor dem Unterricht - wie sollte es auch anders sein - an einem von Benders Gerichten. In den letzten Atemzügen bittet der Koch Bender um einen großen Gefallen ...

Keine Links gefunden

Schon seit ewig langer Zeit ist es den Menschen verboten, "Star Trek"-Episoden anzusehen. Aus diesem Grund wurden auch sämtliche Videobänder der Serie auf dem verbotenen Planeten Omega III gelagert. Um zu schauen, was mit den Bändern passiert ist, fliegen Fry, Leela, Bender und Leonard Nimoy auf den Planeten. Die Überraschung ist groß, als sich herausstellt, dass der Bösewicht Mellvar, ein fanatischer Fan der Serie, die gesamte "Star Trek"-Besetzung gefangen hält ...

Keine Links gefunden

Professor Farnsworth hat den ersten Roboter erfunden. Doch der stößt als Abgas zu viele Treibhausgase aus. Um sämtliche Roboter zu vernichten, lädt Ex-Präsident Richard Nixon alle Roboter auf die Galapagos-Inseln ein, um sie dort mit Professor Wornstrums Hilfe zu zerstören. Dies misslingt allerdings, während Professor Farnsworth mit den gesammelten Roboter-Treibhausgasen in einer Explosion die Erde weiter von der Sonne entfernt und damit abkühlt. Die Roboter sind gerettet und jubeln.

Keine Links gefunden

Fry traut seinen Augen kaum, als bei Ausgrabungen sein ehemaliger Hund Seymour als versteinertes Fossil geborgen wird. Die Freude, seinen pelzigen Kumpel aus alten Zeiten wiederzusehen, ist sogar so groß, dass er von Professor Farnsworths Idee, den Hund zu klonen, restlos begeistert ist. Doch nur kurze Zeit später kommen Fry erste Bedenken an der Richtigkeit dieses Vorhabens ...

Keine Links gefunden

Professor Farnsworths geklonter Sohn Cubert und Dwight, der Sohn von Hermes, treiben den ganzen lieben langen Tag nur Unsinn. Um dies in Zukunft zu unterbinden, werden die beiden Jungs im Zuge einer erzieherischen Maßnahme dazu verdonnert, ihr eigenes Geld zu verdienen. Die Väter ahnen zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass ihre Kinder dieser Aufforderung nachkommen, indem sie eine Konkurrenzfirma zum Planet Express gründen und ihren Vätern Aufträge wegnehmen ...

Keine Links gefunden

Da Dr. Zoidberg in einem Hungeranfall die Flagge der Erde - ein Symbol der Freiheit - aufgegessen hat, wurde er des Hochverrats angeklagt und zum Tode verurteilt. Um ihn zu befreien, kommen ihm seine Artgenossen vom Planeten Decapodia zu Hilfe und erobern die Erde. Aber die verkörpern alles andere als die Freiheit. Und so entschließt sich Zoidberg, seine eigenen Artgenossen von der Erde zu vertreiben. Mit Hilfe einer Rakete mit Wärmesensoren gelingt ihm dies auch.

Keine Links gefunden

Eines Tages kommt es zu einer unerwarteten Kollision im Weltraum. Dies hat zur Folge, dass für kurze Zeit das Licht ausgeht und Kiff schwanger wird. Obwohl der werdende Papa Kiff eigentlich Amy liebt, findet Professor Farnsworth heraus, dass Leela der dazugehörige Partner bei dieser Schwangerschaft ist. Als sich Kiff zur Geburt des Nachwuchses auf seinen Heimatplaneten zurückzieht, taucht im letzten Moment Amy auf, um eine korrekte Eheschließung zu vollziehen ...

Keine Links gefunden

Durch Zufall hat Zoidberg von einem Hausierer eine Salbe erstanden, die Superkräfte verleiht. So werden Fry, Leela und Bender zu Superhelden, die Verbrechen bekämpfen. So verhindern sie, daß der sogenannte Zoowärter in einem Museum den kostbaren Gemaragden klaut. Aber aus Rache entführt der Leelas Eltern und erpresst die drei damit, den Gemaragden für ihn zu stehlen. Gezwungenermaßen müssen sie darauf eingehen, obwohl die Salbe inzwischen aufgebraucht ist.

Keine Links gefunden

Bei einer Verjüngungskur entdeckt Professor Farnsworth die Bakterie, die die Menschen altern läßt. Er wandelt sie um, so daß alle immer jünger werden. Aber auch das ist furchtbar, denn so entwickelt man sich zurück zum Baby bis hin zur Geburt. Um diesen Prozeß zu stoppen, suchen sie die Alterungsquelle in einer entfernten Ecke des Weltraums auf. Alle springen unbedarft hinein, bis auf Leela, die sich schließlich nur mit Mühe vor dem Totalveraltern retten kann.

Keine Links gefunden

Fry wird von den Nibblern entführt, um das Universum zu retten. Denn die Datenbank der bösen Gehirne hat sämtliche Informationen des bestehenden Universums gesammelt, um sie zu zerstören und sich in ein anderes Universum zurückzuziehen. Fry soll in der neuen Welt eine Kommunikationsbombe in der neuen Datenbank zünden, um alles zu vernichten. Dabei stellt er fest, dass er damals von Nibblern in die Tiefkühlröhre geschubst wurde, weil die alles vorausgesehen haben. Aber als Dank wünscht er sich nur eins: Daß Leela ihn liebt.

Keine Links gefunden

Leela, Fry und Bender sollen Honig von einem gefährlichen entfernten Planeten holen, aber sie nehmen auch eine Bienenkönigin mit auf den Heimweg, die sich allerdings befreit und durch Fry hindurch Leela sticht. Sie fällt zwei Wochen lang ins Koma und träumt, dass Fry tot sei und sie ihn ins Leben zurückholen müsse. Aber schließlich stellt sich heraus, daß Fry lebt und nur sie vom Gift der Biene getroffen wurde.

Keine Links gefunden

Professor Farnsworth hat ein Paralleluniversum entwickelt und möchte dies gern loswerden, aber der Versuch schlägt fehl. Stattdessen tauchen plötzlich alle Personen der Truppe aus diesem Paralleluniversum, nur etwas andersfarbig, auf. Zunächst halten sie sich gegenseitig für böse, aber schon bald freunden sie sich an und es fällt ihnen schwer, wieder auseinanderzugehen.

Keine Links gefunden

Nachdem Zap Branigan und seine Soldaten den Sieg über den Planeten Tarantulon errungen haben, verkündet Präsident Nixon, dass er alle Erdlinge mit einer Steuererstattung in Höhe von 300 Dollar belohnt. Sofort kommen Fry, Leela, Bender und die anderen auf die unmöglichsten Ideen, was sie mit dem Geld anfangen könnten - getreu der Devise "Hauptsache Spaß haben" stürzen sie sich in die verrücktesten Abenteuer ...

Keine Links gefunden

Bei einem Waldausflug hat Fry plötzlich seine Nase verloren und es stellt sich heraus, daß sie auf dem Planeten Omicron Persei Acht als Aphrodisiakum heiß begehrt ist. Also macht er sich mit Leela und Bender auf den Weg dorthin, um sie vom Tyrannen Lure zurückzuverlangen. Aber der weigert sich zunächst, weil er mit seiner Frau wieder eine normale sexuelle Beziehung aufnehmen möchte. Erst als Ranger Park den lange gesuchten Big Foot erledigen möchte, besinnt sich Lure, dass er sich mit dem Besitz von Frys Nase ebenfalls erniedrigt, und gibt sie ihm zurück.

Keine Links gefunden

Um bei den Olympischen Spielen einmal zu gewinnen, lässt Bender sich in eine Frau umwandeln und gewinnt tatsächlich fünf Goldmedaillen. Aber dies hat zur Folge, dass Calculon sich in ihn verliebt und die "Benderin" heiraten will. Bender ist verzweifelt und möchte wieder ein Mann werden, aber wie? So inszeniert er mit seinen Freunden eine Hochzeit, bei der er stirbt. Zurückverwandelt nimmt er sein altes Leben wieder auf.

Keine Links gefunden

Da Mom einen neuen Robotertyp entwickelt hat, den Roboter 1-X, soll Bender ein Upgrade erfahren. Aber da alle Roboter sich dabei sehr verändern, sucht Bender sein Heil in der Flucht und landet auf einer einsamen Insel, auf der nur drei andere Roboter leben, die sich ebenfalls dagegen gewehrt haben. Mit einem einfachen Leben haben sie den Stress der Wirklichkeit abgelegt und versuchen nun, die übrigen ebenfalls davon zu befreien. Aber sie richten nur Unheil an, und nur der Roboter 1-X kann Benders Freunde in letzter Sekunde vor dem Untergang retten. Geläutert lässt Bender sich nun doch upgraden und versöhnt sich mit Roboter 1-X.

Keine Links gefunden

Bender schafft es in Calculons Fernsehserie - "Alle meine Stromkreise" - mitzuspielen. Mit seinem mehr als rüden Auftreten macht er sich bei den Kindern zwar beliebt, bei den Eltern aber weniger. Cubert und Dwight fühlen sich sogar angestachelt, ihn zu beklauen, was Farnsworth und Hermes mehr als missfällt. Sie organisieren einen Protest gegen das Auftreten Benders im Fernsehen. Geläutert schließt Bender selbst sich ihnen an. Und in einem Feldzug ermahnen sie alle Eltern, den Fernseher hin und wieder abzuschalten und sich um die Kinder zu kümmern.

Keine Links gefunden

Fry ist total verliebt in Leela und möchte sie mit seinem Holophonorspiel für sich gewinnen, aber er spielt nicht gut genug. Und so schließt er mit dem Teufel einen Pakt: Beide tauschen die Hände. Mit den fingerfertigen Teufelshänden wird Fry zu einem großartigen Musiker und bekommt den Auftrag, eine Oper zu schreiben. Alles rankt sich um Leela, die plötzlich taub wird und dem Teufel für ein paar neue Ohren ihre Hand verspricht. Fry ist entsetzt, doch alles löst sich in Wohlgefallen auf und Fry und Leela finden endlich zueinander.

Datum Datei
22.09.2012 12:25 Futurama 12.09.22 12-25 PRO7 30

Nach einer Verfolgungsjagd stürzt die "Planet Express"-Crew auf die Erde. Nur Professor Farnsworth überlebt. Mit einem selbst entwickelten Stammzellen-Gebräu kann er die Crew jedoch wiederbeleben. Nur Leela verbleibt in einem irreversiblen Koma. Darüber ist Fry so verzweifelt, dass er sich einen Roboter baut, der Leela zum Verwechseln ähnlich ist...

Datum Datei
27.12.2014 12:30 Futurama 14.12.27 12-30 PRO7 30

Eine Todeskugel nimmt Kurs auf die Erde. Um die Erde zu retten, schickt Farnsworth Leela und Zapp los. Der Einsatz misslingt und sie stürzen auf einer Insel ab. Zapp will Leela glauben machen lassen, dass die Erde zerstört ist und sie als die letzten beiden Überlebenden für Nachfahren sorgen müssen, um die Menschheit zu retten. Indessen entdeckt Farnsworth, dass die Kugel nur "unanständige Planeten" zerstört - zum Glück hält die Kugel Leela und Zapp für Adam und Eva ...

Keine Links gefunden

Alle stürzen sich auf das neue "eyePhone". Besonders beliebt ist die "Twitcher"-App, mit der man Nachrichten und Videos ins Netz stellen kann. Zwischen Fry und Bender entbrennt ein Wettstreit, wer es schafft, als Erster eine Million Follower zu bekommen. Weil Bender geschmacklose Videos in Netz stellt, liegt er vorn. Da entdeckt Fry, dass Leela eine singende Beule am Hintern hat und er stellt ein Video davon ins Internet. Letztlich erwartet die beiden eine böse Überraschung.

Datum Datei
13.01.2015 02:20 Futurama 15.01.13 02-20 PRO7 25

Zwischen Kif und Amy kriselt es, weil Amy nicht aufhören kann, jeden miesen Typen anzubaggern. Als sie selbst mit einem Knastbruder flirtet, macht Kif Schluss. Amy verliebt sich daraufhin in Bender. Erst verheimlichen die beiden ihre Beziehung. Als sie aber dann doch öffentlich wird, müssen sich die beiden wegen Robosexualität rechtfertigen. Bender lässt die Anfeindungen aber nicht auf sich sitzen und wird aktiv ...

Datum Datei
06.10.2012 12:25 Family Guy 12.10.06 12-25 PRO7 25
17.01.2015 12:20 Futurama 15.01.17 12-20 PRO7 30

In seiner Schusseligkeit zerstört Fry einen von Professor Farnsworths Schätzen: den Bart von Leonardo da Vinci. Zum Vorschein kommt ein altes Dokument, welches zur größten verschollenen Erfindung von da Vinci führen soll. Die "Planet Express"-Truppe macht sich auf den Weg, um das Geheimnis zu lüften. Letztlich treffen sie auf den leibhaftigen Leonardo Da Vinci, der kurz davor ist, seinen Planeten namens Vinci zu zerstören, weil er hier zu den dümmsten Einwohnern gehört ...

Datum Datei
06.10.2012 12:50 Futurama 12.10.06 12-50 PRO7 25
27.01.2015 02:15 Futurama 15.01.27 02-15 PRO7 25

Schock für Bender: Professor Farnsworth stellt zufällig fest, dass er über keine Unsterblichkeits-Funktion verfügt. Bender ist verzweifelt und kann nicht verstehen, wie das passieren konnte, hat er doch bei der letzten technischen Überprüfung von Inspektor Nummer Fünf die Zulassung bekommen. Zusammen mit dem Bürokraten Hermes macht er sich auf die erfolglose Suche nach Inspektor Nummer Fünf ...

Datum Datei
03.02.2015 03:45 Futurama 15.02.03 03-45 PRO7 20
31.01.2015 12:30 Futurama 15.01.31 12-30 PRO7 25

Frys chronische Unpünktlichkeit bringt ihm Ärger ein: Farnsworth ist sauer auf ihn, weil er zu spät zur Arbeit kommt und Leela ist enttäuscht, weil er sie bei ihrem Geburtstagsessen versetzt. Als Wiedergutmachung lädt Fry Leela zu einem Geburtstagsdinner ein. Kurz davor testet Professor Farnsworth dummerweise noch eine Zeitmaschine, die ihn, Fry und Bender bis zum Ende des Universums und immer weiter weg von Frys Verabredung jagt.

Datum Datei
20.04.2013 12:30 Futurama 13.04.20 12-30 PRO7 25

Nachdem Amy durch ihre mündliche Prüfung gefallen ist, tauchen bei "Planet Express" merkwürdige Katzen auf, die alle Mitarbeiter - außer Amy und Nibbler - zu hypnotisieren scheinen. Es stellt sich heraus, dass die Katzen von einem Planeten stammen, der aufgehört hat, sich zu drehen und dort nun kein Leben mehr möglich ist. Mit Hilfe von Amys Maschine wollen die Katzen ihren Planeten wieder in Schwung setzen. Sollte ihnen das gelingen, wird die Erde jedoch zu Grunde gehen ...

Datum Datei
20.10.2012 12:35 Futurama 12.10.20 12-35 PRO7 25
14.02.2015 12:30 Futurama 15.02.14 12-30 PRO7 30
17.02.2015 02:50 Futurama 15.02.17 02-50 PRO7 20

Farnsworth, Verfechter der Evolution, legt sich mit Anhängern des Kreationismus an. Diese glauben, dass eine große, allmächtige Kreatur alles Leben auf der Erde geschaffen hat. Farnsworth gibt klein bei und flüchtet zusammen mit seiner Crew auf einen Asteroiden. Der Professor setzt winzige Miniroboter aus, woraufhin eine Art Roboter-Evolution einsetzt. Als sich Farnsworth der Roboterspezies als ihr Schöpfer vorstellt, wird ihm selbst vor Gericht Kreationismus vorgeworfen.

Datum Datei
20.10.2012 13:00 Futurama 12.10.20 13-00 PRO7 30
28.03.2014 22:35 Futurama 14.03.28 22-35 PRO7MAXX 20
29.03.2014 02:05 Futurama 14.03.29 02-05 PRO7MAXX 20

Um an wertvolle Kronjuwelen zu kommen, will Bender die attraktive Amy zu einem Ablenkungsmanöver überreden. Da seine Kollegen sein Vorhaben nicht unterstützen, kommt Farnsworth mit der Lösung: Er hat eine Körpertauschmaschine entwickelt, mit der man seinen Geist in den Körper des anderen pflanzen kann und umgekehrt. Die "Planet Express"-Mitarbeiter tauschen daraufhin wild ihre Körper aus, bis alle den Überblick verloren haben ...

Datum Datei
04.04.2014 22:35 Futurama 14.04.04 22-35 PRO7MAXX 25
05.04.2014 02:05 Futurama 14.04.05 02-05 PRO7MAXX 20

Der Herrscher Lrrr hat Stress mit seiner Frau Ndnd, weil er zu wenig Planeten erobert hat. Deswegen nimmt er Jagd auf die Erde. Dummerweise landet er auf einem Kostümwettbewerb einer Comic-Convention, auf welchem ihn die Anwesenden für einen Teilnehmer halten. Leela hat Mitleid mit Lrrr, und so beschließt die "Planet Express"-Crew, Ndnd per Fernsehübertragung vorzugaukeln, Lrrr hätte die Erde erobert. Als Ndnd unerwartet auf die Erde kommt, droht jedoch alles aufzufliegen.

Datum Datei
27.10.2012 13:00 Futurama 12.10.27 13-00 PRO7 30
12.04.2014 02:05 Futurama 14.04.12 02-05 PRO7MAXX 20
12.04.2014 02:25 Two and a Half Men 14.04.12 02-25 PRO7MAXX 20

Bei ihrer 100. Lieferung liefert die "Planet Express"-Crew ein hochexplosives Soufflé an die reiche Mrs. Astor. Diese ist vom Lieferteam so begeistert, dass sie die Crew auf eine Benefizveranstaltung der Astor-Stiftung einlädt. Auf dieser plaudert Fry aus Versehen aus, dass Leela eigentlich ein Mutant ist. Daraufhin werden sie und die gesamte Crew festgenommen und in den Kanal geworfen. Allen voran Leela, zetteln sie dort eine Revolution der Mutanten an.

Datum Datei
03.11.2012 12:35 Futurama 12.11.03 12-35 PRO7 25
25.05.2013 12:15 Futurama 13.05.25 12-15 PRO7 25
24.02.2015 04:05 Futurama 15.02.24 04-05 PRO7 20

Die Folge besteht aus drei Geschichten über die verschiedenen Traditionen in der Weihnachtszeit. Die "Planet Express"-Crew macht sich auf die Suche nach einem Tannenbaum - gar nicht so einfach, weil der Baum seit vielen Jahren ausgestorben ist. Bender setzt durch, dass sein Weihnachtsfest, "Robanukah", gefeiert wird. Dafür muss die Crew die letzten Reste von Erdöl auf der Erde auftreiben. Hermes feiert das Fest Kwanzaa, für das er Kerzen aus echtem Bienenwachs benötigt.

Datum Datei
28.02.2015 12:35 Futurama 15.02.28 12-35 PRO7 25

Planet Express steht kurz vor dem Bankrott. Die Crew beschließt deshalb, eine Fluggesellschaft für Passagiertransporte zu gründen. Schon bald findet der erste Linienflug statt. Der endet aber damit, dass die Crew mit ihren Passagieren auf einem Planeten abstürzt, auf dem es nur Mineralien gibt. Ein dort ansässiges Stein-Alien ist sehr verwundert darüber, dass die Neuankömmlinge in zwei Geschlechter unterteilt sind. Es beschließt, alle Anwesenden zu "neutralisieren".

Datum Datei
08.06.2013 12:15 Futurama 13.06.08 12-15 PRO7 30
01.11.2013 02:50 Futurama 13.11.01 02-50 PRO7MAXX 20
29.03.2014 12:30 Futurama 14.03.29 12-30 PRO7 30

Die Crew muss etwas an einen außerirdischen Riesen ausliefern, der wegen seines hässlichen Aussehens an Komplexen leidet. Das Team erhält strikte Anweisungen, keine Kommentare dazu abzugeben. Bender gelingt es nicht, die Klappe zu halten, und schon bald ist der Riese so verärgert, dass sie mit ihrem Raumschiff nur mit Mühe entkommen. Derweil hat der Professor eine Duplikationsmaschine entwickelt. Bender plant daraufhin, sich selbst zu reproduzieren - mit verheerenden Folgen...

Datum Datei
10.11.2012 12:50 Futurama 12.11.10 12-50 PRO7 30
07.11.2013 23:10 Futurama 13.11.07 23-10 PRO7MAXX 20
05.04.2014 12:35 Futurama 14.04.05 12-35 PRO7 25
08.04.2014 03:00 Futurama 14.04.08 03-00 PRO7 25

Bei einer Parade droht ein Unglück zu geschehen - Fry schafft es im letzten Moment, einen Menschen vor dem sicheren Tod zu retten. Dabei muss er sich jedoch gegen den Roboter entscheiden, der neben diesem Menschen steht. Dennoch wird Fry als Held gefeiert. Bender ist erbost, weil Fry offensichtlich ein Menschenleben über ein Roboterleben stellt. Er beschließt, sich umzubringen. Als Geist landet er in der Vorhölle, wo der Roboteufel ihm einen Deal vorschlägt ...

Datum Datei
22.06.2013 12:10 Futurama 13.06.22 12-10 PRO7 30
14.11.2013 23:10 Futurama 13.11.14 23-10 PRO7MAXX 20
12.04.2014 12:35 Futurama 14.04.12 12-35 PRO7 25

Fry ist frustriert von seinem Job, da er keine Beförderungschancen hat und ihm auch sonst jegliche berufliche Anerkennung verweigert wird. Er beschließt, bei Planet Express zu kündigen und versucht fortan sein Glück bei der Polizei. Dort wird er der Einheit für zukünftige Verbrechen zugeteilt. Bald steht Fry vor einem Problem: Ihm wird ein Verbrechen vorausgesagt, bei dem Bender der Haupttäter ist. Verzweifelt versucht Fry, die Zukunft zu verändern...

Datum Datei
02.07.2013 02:50 Futurama 13.07.02 02-50 PRO7 20
19.04.2014 12:25 Futurama 14.04.19 12-25 PRO7 30
22.04.2014 04:50 Futurama 14.04.22 04-50 PRO7 20

Bender schmuggelt sich auf eine Mafia-Hochzeit, bei der er nicht nur Gratis-Essen und -Trinken abstaubt, sondern auch gleich noch mit der Tochter von Mafiaboss Donbot anbandelt. Außerdem wird er Zeuge, wie der Donbot und seine Schergen Klemmer und Joey den Roboter Calculon brutal zusammenschlagen und misshandeln. Bender lebt ab sofort in ständiger Angst davor, dass die Mafia-Roboter herausfinden könnten, dass er Zeuge dieses Verbrechens war...

Datum Datei
24.11.2012 12:25 Futurama 12.11.24 12-25 PRO7 30
09.07.2013 02:55 Futurama 13.07.09 02-55 PRO7 20
28.11.2013 23:10 Futurama 13.11.28 23-10 PRO7MAXX 20
26.04.2014 12:35 Futurama 14.04.26 12-35 PRO7 25
29.04.2014 03:25 Futurama 14.04.29 03-25 PRO7 20

Leela kommt zurück in das Waisenhaus, in dem sie aufgewachsen ist, um dort den Waisenkindern etwas vorzulesen. Doch die Einrichtung ist so verarmt, dass es nicht einmal Bücher gibt. Leela erzählt kurzerhand eine ausgedachte Geschichte, aber da sie keine besonders gute Erzählerin ist, endet das in einem totalen Desaster. Sie beschließt, sich von nun an als Autorin für Kindergeschichten zu verdingen. Kaum zu glauben, dass sie damit einen durchschlagenden Erfolg hat.

Datum Datei
24.11.2012 12:55 Futurama 12.11.24 12-55 PRO7 25
06.12.2013 23:05 Futurama 13.12.06 23-05 PRO7MAXX 25
07.12.2013 02:50 Futurama 13.12.07 02-50 PRO7MAXX 20
07.12.2013 03:10 Chuck 13.12.07 03-10 PRO7MAXX 45
03.05.2014 12:30 Futurama 14.05.03 12-30 PRO7 30
06.05.2014 03:20 Futurama 14.05.06 03-20 PRO7 20

Fry arbeitet nebenher in einem Museum, in dem viele historische Köpfe in Einmachgläsern aufbewahrt werden - und zwar lebendig. So auch die gesamte Präsidenten-Riege der USA. Denen ist nach tausend Jahren im Glas ein bisschen langweilig, und so überreden sie Fry zu einer Party, zu der er auch die restliche Planet Express-Crew einlädt. Schon bald finden sie heraus, dass man mit der Flüssigkeit in den Gläsern Zeitreisen begehen kann - mit unvorhersehbaren Folgen ...

Datum Datei
01.12.2012 12:25 Futurama 12.12.01 12-25 PRO7 30
20.07.2013 12:15 Futurama 13.07.20 12-15 PRO7 25
10.05.2014 12:30 Futurama 14.05.10 12-30 PRO7 25
13.05.2014 03:10 Futurama 14.05.13 03-10 PRO7 20

Professor Farnsworth trauert noch immer um die Planet-Express-Crew, die vor 50 Jahren verschollen ist, nachdem sie für eine Mission das Bermuda-Tetraeder durchfliegen musste. Wie es der Zufall will, muss auch die heutige Planet-Express-Crew eine Lieferung in der Gegend ausführen, und da sie zu spät dran sind, beschließt Captain Leela, die Abkürzung quer durch das Bermuda-Tetraeder zu nehmen. Es kommt jedoch zu Komplikationen...

Datum Datei
27.07.2013 12:20 Futurama 13.07.27 12-20 PRO7 30
30.07.2013 02:35 Futurama 13.07.30 02-35 PRO7 20
17.05.2014 12:30 Futurama 14.05.17 12-30 PRO7 25
20.05.2014 03:15 Futurama 14.05.20 03-15 PRO7 20

Leela beschließt, dass sich ab sofort alle nur noch gesund ernähren sollen. Kurzerhand kauft die Planet-Express-Crew ausschließlich Bioprodukte, darunter natürlich auch frische Eier. Fry weigert sich, ein Ei, aus dem bald etwas schlüpfen soll, zu essen, und beschließt, es auszubrüten. Schon bald kommt eine wenig putzige Kreatur aus dem Ei gekrochen: ein kleines Monster, das Säure versprüht und langsam allen über den Kopf wächst...

Datum Datei
03.08.2013 12:15 Futurama 13.08.03 12-15 PRO7 30
24.05.2014 12:25 Futurama 14.05.24 12-25 PRO7 30
27.05.2014 03:20 Futurama 14.05.27 03-20 PRO7 20

Zoidberg will lediglich ein paar Kaktusdornen aus Frys Hand entfernen, doch dabei operiert er so ungeschickt, dass nicht nur Fry, sondern fast die gesamte Planet-Express-Crew in Mitleidenschaft gezogen wird. Alle haben Zoidberg ziemlich satt und wollen ihn loswerden. Der einzige, der sich vehement dagegen wehrt, ist der Professor. Es stellt sich auch bald heraus, warum das so ist...

Datum Datei
13.08.2013 02:50 Futurama 13.08.13 02-50 PRO7 20
03.01.2014 22:25 Futurama 14.01.03 22-25 PRO7MAXX 20
04.01.2014 01:50 Futurama 14.01.04 01-50 PRO7MAXX 20
03.06.2014 03:15 Futurama 14.06.03 03-15 PRO7 20
31.05.2014 12:25 Futurama 14.05.31 12-25 PRO7 30

Fry ist erkältet, was er zunächst für nicht besonders schlimm hält. Umso erstaunter ist er über das Entsetzen der anderen, bis ihm der Professor erklärt, dass das gewöhnliche Erkältungsvirus im 31. Jahrhundert längst ausgerottet wurde und die Menschen deswegen keinerlei Abwehrkräfte mehr dagegen besitzen. Offensichtlich hat das Virus tausend Jahre in Frys Körper geschlummert und ist nun ausgebrochen. Die Folge: Die Planet-Express-Crew wird unter Quarantäne gestellt.

Datum Datei
17.08.2013 12:10 Futurama 13.08.17 12-10 PRO7 30
03.01.2014 22:45 Futurama 14.01.03 22-45 PRO7MAXX 20
04.01.2014 02:10 Futurama 14.01.04 02-10 PRO7MAXX 20
07.06.2014 12:15 Futurama 14.06.07 12-15 PRO7 30

Bender, Cubert und Fry spielen ein Computerspiel, bei dem Bender ziemlich versagt. Aufgrund der Tatsache, dass er seit zwölf Jahren veraltet ist, sind seine Reflexe viel zu langsam. Cubert beschließt, seine Fähigkeiten etwas zu steigern, indem er Benders Prozessor übertaktet. Das gelingt auch, und Bender ist plötzlich wesentlich leistungsfähiger als zuvor. Das reicht ihm aber noch nicht, und er vereinnahmt immer mehr Prozessoren, so dass er immer schneller und klüger wird ...

Datum Datei
10.01.2014 22:25 Futurama 14.01.10 22-25 PRO7MAXX 20
14.06.2014 12:15 Futurama 14.06.14 12-15 PRO7 25
17.06.2014 03:05 Futurama 14.06.17 03-05 PRO7 20

Professor Farnsworth präsentiert die neueste Errungenschaft bei Planet Express: einen Getränkeautomaten. Die Maschine namens Bev schenkt nicht nur leckere Softdrinks aus, sondern ist auch nicht auf den Mund gefallen. Schon bald gerät Bender mit ihr aneinander, und im Laufe des Streites kommen sich die beiden so nahe, dass sie Sex miteinander haben. Völlig überraschend für Bender produziert Bev am nächsten Morgen ein Baby – und das hat schicksalhafte Folgen ...

Datum Datei
07.09.2013 12:25 Futurama 13.09.07 12-25 PRO7 30
17.01.2014 22:30 Futurama 14.01.17 22-30 PRO7MAXX 20
18.01.2014 02:00 Futurama 14.01.18 02-00 PRO7MAXX 20
01.07.2014 03:00 Futurama 14.07.01 03-00 PRO7 20
28.06.2014 12:10 Futurama 14.06.28 12-10 PRO7 25
10.03.2015 03:05 Futurama 15.03.10 03-05 PRO7 20

Beim Versuch, einen Wetterballon aufsteigen zu lassen, stürzt die „Planet Express“-Crew in den Central Park. Dort finden sie einen geheimnisvollen Stein mit kryptischen Schriftzeichen. Amy schafft es wenigstens bruchstückhaft, den in altmarsianisch verfassten Text zu übersetzen: Es handelt sich um eine Warnung vor dem drohenden Weltuntergang im Jahre 3013. Die Crew beschließt daraufhin, von der Erde zu fliehen ...

Datum Datei
14.09.2013 12:35 Futurama 13.09.14 12-35 PRO7 25
17.01.2014 22:50 Futurama 14.01.17 22-50 PRO7MAXX 25
18.01.2014 02:20 Futurama 14.01.18 02-20 PRO7MAXX 20
05.07.2014 12:10 Futurama 14.07.05 12-10 PRO7 25
08.07.2014 03:10 Futurama 14.07.08 03-10 PRO7 20
14.03.2015 12:45 Futurama 15.03.14 12-45 PRO7 25
17.03.2015 03:05 Futurama 15.03.17 03-05 PRO7 20

Die Präsidentschaftswahl im Jahre 3012 steht an. Aussichtsreichster Kandidat ist Nixon, aber Leela will sich politisch engagieren und sucht einen Kandidaten, der gegen Nixons Übermacht ankommen kann. Sie wird fündig in Senator Chris Travers. Leela übernimmt seine Wahlkampagne, und sie schafft es, ihn in den Umfragen weit nach vorn zu bringen. Doch schließlich tritt Nixon eine Hetzkampagne gegen Travers los, in der er behauptet, dass Travers ein Alien sei ...

Datum Datei
21.09.2013 12:30 Futurama 13.09.21 12-30 PRO7 30
24.01.2014 22:30 Futurama 14.01.24 22-30 PRO7MAXX 20
12.07.2014 12:05 Futurama 14.07.12 12-05 PRO7 30
15.07.2014 03:05 Futurama 14.07.15 03-05 PRO7 20
02.01.2016 12:25 Futurama 16.01.02 12-25 PRO7 25
05.01.2016 00:20 Futurama 16.01.05 00-20 PRO7 30

Als Bender ein paar Schnappschüsse von Superstar Calculon an ein Boulevard-Magazin verhökert, wird er vom Fleck weg als Paparazzo engagiert. Schon bald ist Bender der König der Branche und bei den Promis verhasst. Sein ehrgeizigstes Ziel: Den berühmten Schauspieler Langdon Cubb ablichten. Da der Star sich nur mit einer Tüte auf dem Kopf in der Öffentlichkeit zeigt, will Bender unbedingt einen Schnappschuss oben ohne ergattern. Allerdings hat die Aktion böse Folgen ...

Datum Datei
01.10.2013 04:25 Futurama 13.10.01 04-25 PRO7 30
19.07.2014 12:10 Futurama 14.07.19 12-10 PRO7 30
22.07.2014 03:00 Futurama 14.07.22 03-00 PRO7 25

So hatte sich Leela ihr Hochzeitstagsgeschenk für ihre Eltern nicht vorgestellt: Als Munda und Morris Leelas selbst gestaltete Retrospektive sehen, erkennen sie, was sie wegen ihrer Ehe alles verpasst haben und trennen sich. Munda bereist das Weltall, während Morris durch alle Abwasserkanäle der Erde surft. Auf einem ihrer Trips lernt Munda den attraktiven Zapp Brannigan kennen, der sie schließlich heiraten will. Kann Leela die Ehe ihrer Eltern noch retten?

Datum Datei
05.10.2013 12:40 Futurama 13.10.05 12-40 PRO7 25
01.02.2014 02:00 Futurama 14.02.01 02-00 PRO7MAXX 20
26.07.2014 12:15 Futurama 14.07.26 12-15 PRO7 30
29.07.2014 03:10 Futurama 14.07.29 03-10 PRO7 20

Leela und Amy sind richtig dicke Freundinnen. Allerdings glaubt ihnen die Planet-Express-Crew nicht und verlangt einen Beweis: Das Duo soll beim Schmetterlings-Derby auf dem Mond antreten. Hierbei handelt es sich um eine Sportveranstaltung, die in Zweierteams absolviert werden muss. Leela und Amy schneiden denkbar schlecht ab. Als sie allerdings an ein Aufputschmittel namens Nektar geraten, heimsen sie einen Sieg nach dem anderen ein ...

Datum Datei
12.10.2013 12:45 Futurama 13.10.12 12-45 PRO7 25
31.01.2014 22:50 Futurama 14.01.31 22-50 PRO7MAXX 25
02.08.2014 12:20 Futurama 14.08.02 12-20 PRO7 25
05.08.2014 03:15 Futurama 14.08.05 03-15 PRO7 20

Hermes verfolgt das Ziel, den nutzlosesten „Planet Express“-Angestellten am Ende des Tages zu feuern. Leider stellt sich heraus, dass er selbst den sinnlosesten Job hat. Kurzerhand entlässt er sich selbst und wird durch eine Bürokratenmaschine ersetzt. Das kann Hermes jedoch nicht auf sich sitzen lassen und beschließt, sich „upzugraden“. Er baut nach und nach maschinelle Teile in seinen Körper ein, um es an Effizienz mit seinem maschinellen Konkurrenten aufnehmen zu können.

Datum Datei
07.02.2014 22:30 Futurama 14.02.07 22-30 PRO7MAXX 20
07.02.2014 22:50 Brickleberry 14.02.07 22-50 PRO7MAXX 25
09.08.2014 12:25 Futurama 14.08.09 12-25 PRO7 30
12.08.2014 03:05 Futurama 14.08.12 03-05 PRO7 20

Professor Farnsworth lädt die Crew auf das Oktoberfest ein. Fry freut sich wie verrückt, muss aber enttäuscht feststellen, dass das Oktoberfest in der Zukunft nichts mehr mit dem ursprünglichen bayrischen Saufgelage zu tun hat, das er so liebt. Bender will an einem Wurstmacher-Wettbewerb teilnehmen und braucht dazu ganz besonderes Fleisch. Er fliegt mit Fry ins Neandertal, um dort aus dem ewigen Eis ein tiefgefrorenes Mammut zu holen ...

Datum Datei
26.10.2013 12:30 Futurama 13.10.26 12-30 PRO7 30
14.02.2014 22:30 Futurama 14.02.14 22-30 PRO7MAXX 20
14.02.2014 22:50 Brickleberry 14.02.14 22-50 PRO7MAXX 25
16.08.2014 12:20 Futurama 14.08.16 12-20 PRO7 25
19.08.2014 03:15 Futurama 14.08.19 03-15 PRO7 20

Bender steht wegen eines Verbrechens vor Gericht. Sein Anwalt greift zu einem brillanten Verteidigungskniff und erklärt dem Richter, dass Bender als programmierter Roboter nicht über einen freien Willen verfüge und somit auch nicht für seine Handlungen zur Rechenschaft gezogen werden kann. Dieser Argumentation folgt der Richter und spricht den Angeklagten frei. Bender ist nach dem Urteilsspruch jedoch total frustriert ...

Datum Datei
02.11.2013 12:40 Futurama 13.11.02 12-40 PRO7 25
21.02.2014 22:30 Futurama 14.02.21 22-30 PRO7MAXX 20
21.02.2014 22:50 Brickleberry 14.02.21 22-50 PRO7MAXX 25
22.02.2014 02:15 Two and a Half Men 14.02.22 02-15 PRO7MAXX 20
23.08.2014 12:30 Futurama 14.08.23 12-30 PRO7 25
26.08.2014 03:15 Futurama 14.08.26 03-15 PRO7 20

Fry ist traurig: Er hat das Gefühl, dass Professor Farnsworth – sein einziger Verwandter – sich nicht genug um ihn kümmert. Schließlich erfährt er, dass es doch noch weitere Verwandte gibt, nämlich die Eltern von Professor Farnsworth. Ned und Velma leben in einem „virtuellen“ Altersheim, in dem Fry sie besucht. Da er das Gefühl hat, dass sie in der Virtualität nicht glücklich sind, holt er sie in die Realität. Doch das hat schicksalhafte Folgen ...

Datum Datei
12.11.2013 04:25 Futurama 13.11.12 04-25 PRO7 25
01.03.2014 01:55 Futurama 14.03.01 01-55 PRO7MAXX 20
28.02.2014 22:30 Futurama 14.02.28 22-30 PRO7MAXX 20
02.09.2014 00:40 Futurama 14.09.02 00-40 PRO7 25
30.08.2014 12:10 Futurama 14.08.30 12-10 PRO7 25

Amys Eltern betreiben ein Casino in Mars Vegas. Die Crew beschließt, einen Ausflug dorthin zu machen. Zoidberg darf nicht mit, da er arm ist und mit Geld nicht umgehen kann. Zoidberg zieht sich traurig in seinen Müllcontainer zurück. Zu seinem Glück ist die Robo-Mafia gerade auf der Flucht vor der Polizei und versteckt ausgerechnet in seinem Container einen Sack mit einer Beute von acht Millionen Dollar. Zoidberg nimmt das Geld und macht sich auf den Weg nach Mars Vegas ...

Datum Datei
23.11.2013 12:20 Futurama 13.11.23 12-20 PRO7 30
14.03.2014 22:30 Futurama 14.03.14 22-30 PRO7MAXX 20
15.03.2014 02:00 Futurama 14.03.15 02-00 PRO7MAXX 20
13.09.2014 12:45 Futurama 14.09.13 12-45 PRO7 25
16.09.2014 03:25 Futurama 14.09.16 03-25 PRO7 20

Die Planet Express-Crew möchte neue Firmenuniformen. In einem Kostümladen werden sie fündig. Bender entdeckt dort aber auch ein Fuchsjäger-Kostüm, das ihm ausgesprochen gut gefällt. Er beschließt, an einer Fuchsjagd teilnehmen und bringt damit die Tierschützerin Leela gegen sich auf. Deren Versuche, die Fuchsjagd zu stoppen, misslingen, und so wird der Fuchs am Ende zur Strecke gebracht. Als Bender jedoch erfährt, dass es sich um einen Robo-Fuchs handelt, wird er wütend ...

Datum Datei
07.03.2014 22:30 Futurama 14.03.07 22-30 PRO7MAXX 20
08.03.2014 01:55 Futurama 14.03.08 01-55 PRO7MAXX 20
06.09.2014 12:50 Futurama 14.09.06 12-50 PRO7 25
09.09.2014 03:15 Futurama 14.09.09 03-15 PRO7 20

Lachs Fry hat sich in den Lachs Leela verliebt und es auch geschafft, den Konkurrenten-Lachs Zapp auszustechen. Aber als es zum Laichen geht, stellt sich heraus, dass Leela und Fry in unterschiedlichen Flüssen geboren wurden, und so nicht gemeinsam laichen können. Indes ist die Riesenschildkröte Farnsworth verzweifelt, weil seine Gattung vom Aussterben bedroht ist und er kein Weibchen zur Paarung hat, während See-Elefant Bender über einen Harem von fünfzig Weibchen verfügt.

Datum Datei
03.12.2013 04:35 Futurama 13.12.03 04-35 PRO7 20
30.11.2013 12:25 Futurama 13.11.30 12-25 PRO7 25
21.03.2014 22:35 Futurama 14.03.21 22-35 PRO7MAXX 20
22.03.2014 02:00 Futurama 14.03.22 02-00 PRO7MAXX 20
20.09.2014 12:50 Futurama 14.09.20 12-50 PRO7 25
23.09.2014 03:25 Futurama 14.09.23 03-25 PRO7 20

After being trapped in a strange 2-D universe, the planet express crew have to face unexpected changes to daily life.

Datum Datei
18.10.2014 12:30 Futurama 14.10.18 12-30 PRO7 30
21.10.2014 03:15 Futurama 14.10.21 03-15 PRO7 20

Um endlich mal Zeit für sich zu haben, reisen Fry und Leela in ein abgelegenes Ferienressort. Doch bald zeigt sich, dass die Idylle nicht echt ist: Denn als Amy, Bender und Zoidberg eine Lieferung auf den von genveränderten Affen bewohnten "Planet der Primaten" machen, entdecken sie dort Fry und Leela - im Menschengehege des örtlichen Zoos ...

Datum Datei
27.09.2014 12:35 Futurama 14.09.27 12-35 PRO7 30
30.09.2014 03:15 Futurama 14.09.30 03-15 PRO7 20
30.09.2014 03:35 Malcolm mittendrin 14.09.30 03-35 PRO7 25

Gefährliche Mission für die Planet Express-Crew: Sie müssen auf den feindlichen Planeten Omicron Persei 8 reisen. Nur dort wächst ein Kraut, das Professor Famsworth gegen seine Arthritis hilft. Bei der Abreise vergisst Bender Fry leider auf dem Planeten. Jrrr, der Sohn des Planeten-Herrschers Lrrr, findet ihn und behält ihn als Haustier. Es dauert nicht lange, bis Lrrr das entdeckt - und von seinem Sohn die Tötung des Haustiers fordert ...

Datum Datei
11.10.2014 12:50 Futurama 14.10.11 12-50 PRO7 25
14.10.2014 03:10 Futurama 14.10.14 03-10 PRO7 20

Schon immer wollte Bender ein Folk-Star werden. Jetzt scheint der Traum in Erfüllung zu gehen. Mit einem 3D-Drucker hat er sich eine Kopie der Gitarre seines Idols Silicon Red geschaffen. Nach etwas Ideensuche im Eisenbahner-Milieu schreibt er einen mitreißenden Song über Liebe, Rache, Eifersucht und Mord. Blöd nur, dass Bender seine Verbindung zum 3D-Drucker nicht mehr kappen kann. So werden all seine brutalen Phantasien lebensbedrohliche Realität ...

Datum Datei
04.10.2014 12:50 Futurama 14.10.04 12-50 PRO7 30
07.10.2014 03:10 Futurama 14.10.07 03-10 PRO7 20
07.10.2014 03:30 Malcolm mittendrin 14.10.07 03-30 PRO7 25

Bei einem Minenunfall auf der Sonne wird Bender durch Zufall zum gefeierten Retter einiger Arbeiter. Als Dank wird die Planet Express-Crew zur neuen Feuerwehr von Neu New York ernannt. Nach einigen erfolgreichen Einsätzen fällt den Crew-Mitgliedern etwas Verräterisches auf: Immer da, wo Bender ist, brechen Brände aus – die er dann heldenhaft löscht. Die Vermutung, dass er die Feuer legt, liegt nahe, ist aber nicht richtig.

Datum Datei
25.10.2014 12:25 Futurama 14.10.25 12-25 PRO7 30
28.10.2014 03:15 Futurama 14.10.28 03-15 PRO7 20

Heute gibt es eine Kostprobe von Präsident Nixons Lieblingscartoons: „Bendee-Boo“, eine Scooby-Doo-Karikatur, und „Purpur-Beeren-Teich“, eine sinnlose Kinderserie, die eine Dauerwerbesendung für ungesunde Frühstückscerealien ist. Als das Volk gegen die verblödenden Zeichentrickserien protestiert, lässt Nixon stattdessen „G.I. Zapp“ ausstrahlen – was den Leuten zu brutal ist. Mit einem von ihm selbst eingesprochenen Audiokommentar versucht der Präsident, das zu ändern …

Datum Datei
01.11.2014 12:40 Futurama 14.11.01 12-40 PRO7 30
04.11.2014 03:20 Futurama 14.11.04 03-20 PRO7 20

Bender und Fry trauern immer noch Calculon hinterher, dem verstorbenen Helden ihrer Lieblingsserie "Alle meine Schaltkreise". Aus Mitleid lässt Professor Hemsworth den Roboter wiederauferstehen. Nachdem der neue Calculon zunächst sein Schauspieltalent zu verloren haben scheint, lernt er plötzlich, echte Emotionen darzustellen! Es könnte der Beginn einer Erfolgsgeschichte sein - nur leider bricht die Studiodekoration über Calculon zusammen und tötet ihn ein zweites Mal.

Datum Datei
08.11.2014 12:35 Futurama 14.11.08 12-35 PRO7 30
11.11.2014 03:10 Futurama 14.11.11 03-10 PRO7 20

Ein Lieferauftrag führt die Crew auf einen Planeten, der in der Hand krimineller Banden ist. Dort klauen gemeine Diebe fast alle Teile von Benders Körper – nur Augen und Mund bleiben übrig, der Rest wird in alle Ecken des Universums verscherbelt. Mit Hilfe einer Liste, die sie von einem Hehler bekommen, sammeln die Freunde Benders Einzelteile in mühevoller Arbeit nach und nach wieder ein. Bloß das Hinterteil des Roboters scheint für immer verloren …

Datum Datei
15.11.2014 12:25 Futurama 14.11.15 12-25 PRO7 30
18.11.2014 03:15 Futurama 14.11.18 03-15 PRO7 20

Leela wird Opfer einer furchtbaren genetischen Mutation: Sie „krakifizert“ – ihr wachsen überall Saugnäpfe und Tentakeln. Um die Freundin zu retten, besorgt Fry zwei magische Bohnen. Erst glaubt niemand außer ihm an deren Wirkung. Doch dann wachsen aus den Bohnen riesige Ranken. Als Leela diese hinaufklettert, entdeckt sie oben ein fliegendes Schloss – in dem sich ein Gentechnik-Labor befindet. Wartet dort ihre Rettung?

Datum Datei
22.11.2014 12:15 Futurama 14.11.22 12-15 PRO7 30

Die Erde ist in großer Gefahr! Ihr nähert sich ein Raumschiff, das immer wieder vier Töne aussendet – und zwar so laut, dass der Planet zu zerspringen droht. Fry kommt die Melodie bekannt vor. Nachdem Professor Famsworth die Erinnerung in Frys Gehirn geortet hat, schickt er ihn in einem Traum zurück in die Vergangenheit. Dort findet dieser tatsächlich den Ursprung der Töne heraus: Sie stammen vom Funkschlüssel eines Nibbloniers, der sein Raumschiff vergessen hat …

Datum Datei
02.12.2014 03:20 Futurama 14.12.02 03-20 PRO7 20
29.11.2014 12:15 Futurama 14.11.29 12-15 PRO7 30

Unter den Mitgliedern der Planet Express-Crew herrscht dicke Luft. Jeder verdächtigt den anderen, irgendetwas von ihm geklaut zu haben. Um den Firmenfrieden wiederherzustellen, organisiert Professor Famsworth einen Team-Ausflug. Dabei geschehen bald mysteriöse Dinge. Scheinbar hat sich ein Monster an Bord geschmuggelt, das die Crew-Mitglieder nach und nach verspeisen will – und als Formwandler die Gestalt von jedem annehmen kann

Datum Datei
09.12.2014 03:15 Futurama 14.12.09 03-15 PRO7 25

Zoidberg hat ein Date mit einer außerirdischen Internet-Bekanntschaft. Das Treffen endet im Desaster: Sein Gestank ist für sie – wie für jedes andere weibliche Wesen – unerträglich. Dann lernt er jedoch eine Blumenverkäuferin kennen, die sich sofort in ihn verliebt. Der Grund dafür ist, dass sie ohne Geruchssinn geboren wurde. Zoidberg wüsste, wie er sie mit einer Operation heilen könnte. Aber soll er riskieren, dadurch sein endlich gefundenes Liebesglück in Gefahr zu bringen?

Datum Datei
13.12.2014 12:30 Futurama 14.12.13 12-30 PRO7 25
16.12.2014 03:40 Malcolm mittendrin 14.12.16 03-40 PRO7 20

Professor Hamsworth hat einen Schalter erfunden, mit dessen Hilfe man die Zeit um zehn Sekunden zurückdrehen kann. Fry klaut ihn, weil er Leela auf dem Vampire State Building einen Heiratsantrag machen will und das so lange auskosten möchte wie möglich. Doch Leela kommt nicht – und der enttäuschte Fry stürzt sich vom Dach. Als er kurz vor dem Boden Leela sieht, drückt er den Zeitknopf. Dadurch kann er den tödlichen Aufprall verhindern, aber leider nicht seinen Sprung …

Keine Links gefunden
0.11822485923767