ICH BIN GERADE AM BEARBEITEN DER DATENBANK!!! - EINIGE FOLGEN SIND GERADE NICHT ABRUFBAR!
Anscheinend gab es bei OTR Probleme am letzten Montag den 29.Februar. Alle deutschen Aufzeichnungen von diesem Tag funktionieren nicht.
Gruß Daniel
Schaut hier mal vorbei: OTR-Serien bei Facebook

Flashforward

Flashforward

Die gesamte Weltbevölkerung scheint für 137 Sekunden das Bewusstsein verloren zu haben. In dieser Zeit haben die Menschen Zukunftsvisionen, die, wie sich durch Experten vom FBI herausstellt, exakt in sechs Monaten am 29. April 2010 eintreffen werden. Unter den Experten ist Mark Benford. Ihm und seinen Kollegen Janis und Demetri übergibt deren Chef Wedeck die Untersuchung, um herauszufinden, was es mit diesem weltweiten Blackout auf sich hat .

Die gesamte Weltbevölkerung scheint für 137 Sekunden das Bewusstsein verloren zu haben. In dieser Zeit haben die Menschen Zukunftsvisionen, die, wie sich durch Experten vom FBI herausstellt, exakt in sechs Monaten am 29. April 2010 eintreffen werden. Unter den Experten ist Mark Benford. Ihm und seinen Kollegen Janis und Demetri übergibt deren Chef Wedeck die Untersuchung, um herauszufinden, was es mit diesem weltweiten Blackout auf sich hat. Das Team um Mark Benford beschließt, eine Website zu erstellen, auf dem alle Menschen weltweit ihre Zukunftsvisionen "posten" können. Dann könnten über Querverweise oder Ähnlichkeiten vielleicht puzzleartig Informationen entstehen, die Licht in das Dunkel des "Blackouts" bringen können. Inzwischen taucht eine Frau namens Didi Gibbons auf und schildert dem Team ihre Geschichte ...

Datum Datei
16.09.2014 00:45 FlashForward 14.09.16 00-45 ORF1 45
07.10.2014 00:25 FlashForward 14.10.07 00-25 SF2 45

Das FBI gewinnt mittels einer Webseite, welche die Visionen der Bevölkerung zu einem Gesamtbild verknüpfen soll, für die Ermittlungen wichtige Erkenntnisse. Mark erinnert sich an einen Namen aus seiner eigenen Eingebung und kommt der Person auf die Spur. Seine Gattin Olivia trifft im Spital auf den Mann, den sie in ihrer Vision gesehen hat und der aus noch unbekannten Gründen eine Gefahr für ihre Ehe darstellt. Das FBI versucht, auf die Verunsicherung der Bevölkerung zu reagieren. Ein wichtiger Schritt dazu ist die Webseite, vom FBI «Mosaic» getauft, wo sich die Bevölkerung zu ihren Erlebnissen in den 137 Sekunden des Black-outs austauschen kann. Mark und seine Kollegen versprechen sich davon, aus all den Details ein Gesamtbild zusammensetzen und für die Ermittlungen neue Ansatzpunkte gewinnen zu können. Denn eines scheint nach den spektakulären Aufnahmen aus dem Stadion, auf denen eine Person zu sehen ist, die im Gegensatz zu allen anderen das Bewusstsein nicht verlor, sicher: Das Ereignis wurde geplant und hat einen Urheber. Mark diskutiert mit Demetri, ob sie die Hinweise, die er aus seiner Vision gewonnen hat, in die Ermittlungen einfliessen lassen sollen. So erinnert der FBI-Agent sich auch an einen Namen, der an der Wandtafel stand: D. Gibbons. Der Entscheid wird ihnen abgenommen, als eine Frau beim FBI auftaucht und explizit nach Mark und Demetri verlangt. Ihr Name: Didi Gibbons. Im Spital lernt Olivia den Vater des autistischen Buben kennen, um den sie sich gekümmert hat, und erschrickt. Es ist der Mann, den sie in ihrer Zukunftsvision gesehen hat und mit dem sie ein mehr als nur freundschaftliches Verhältnis zu pflegen scheint.

Datum Datei
23.09.2014 00:45 FlashForward 14.09.23 00-45 ORF1 45
14.10.2014 00:20 FlashForward 14.10.14 00-20 SF2 50

Geyer, der in München wegen Kriegsverbrechen im Gefängnis sitzt, erregt Marks und Janis' Interesse. Er behauptet zu wissen, wieso der Blackout 137 Sekunden gedauert hat, und will weitere Informationen liefern, wenn er dafür zurück in die USA reisen darf. Obwohl er als Lügner gilt, lässt sich Mark auf das "Spiel" ein ... Indessen entwickelt sich zwischen Janis und Mark ein Streit, bei dem sie ihm vorwirft, den Fall komplett an sich reißen zu wollen.

Datum Datei
30.09.2014 00:40 FlashForward 14.09.30 00-40 ORF1 40
21.10.2014 00:25 FlashForward 14.10.21 00-25 SF2 50

Wedeck weigert sich zu glauben, dass Somalia und die Krähen eine brauchbare Spur darstellen. Stattdessen schickt er Mark und Demetri in ein kleines Kaff in Kalifornien. Dort finden sie zwar keine Spur, aber beide Männer sprechen sich aus, und Mark begreift immer mehr, wieso Demetri Angst vor der Zukunft hat. Er verhört die Terroristin Alda, und obwohl Mark weiß, dass sie ihn permanent anlügt, gibt sie ihm einen brauchbaren Rat ...

Datum Datei
07.10.2014 00:35 FlashForward 14.10.07 00-35 ORF1 40
28.10.2014 00:30 FlashForward 14.10.28 00-30 SF2 45

Mark, Wedeck, Demetri und Agent Vreede sind in Washington, um weiterhin Geldmittel für die Fortführung der 'Mosaik'-Untersuchung bewilligt zu bekommen. Doch die Anhörung vor dem Senat gestaltet sich schwierig: Wedeck hat früher für den jetzigen US-Präsidenten Segovia gearbeitet, der in eine brisante Affäre verstrickt war, die Wedeck für ihn 'ausgebügelt' hat. Das hat die damalige Segovia-Konkurrentin Clemente ihm nie verziehen - und nun ist sie Vorsitzende der Anhörung ...

Datum Datei
14.10.2014 00:40 FlashForward 14.10.14 00-40 ORF1 40
04.11.2014 00:15 FlashForward 14.11.04 00-15 SF2 50

Simon, ein Physiker und Teil der Verschwörung, fährt im Zug nach L.A., weil er es nicht mehr akzeptiert, dass Lloyd Simcoe den Kontakt zu ihm abbricht. Auf der Fahrt bringt er eine Frau um ... Während Mark sich zu Halloween um Charlie kümmern soll, verfolgen Demetri und Agent Gough auf eigene Faust eine Spur bezüglich der Männer, die Janis angeschossen haben. Schließlich führt die Visions-Erinnerung von Mark, die "blaue Hand", sie auf die richtige Spur.

Datum Datei
21.10.2014 00:40 FlashForward 14.10.21 00-40 ORF1 45
10.11.2014 23:05 FlashForward 14.11.10 23-05 SF2 55
11.11.2014 02:45 FlashForward 14.11.11 02-45 SF2 45

Mark, Demetri, Gough und die MI6-Agentin Fiona Banks ermitteln im Fall des "Blue Hand Club" und dessen Verbindung zu einer Reihe von Selbstmorden, die kürzlich geschehen sind. Aaron bekommt derweil überraschend Besuch von einem ehemaligen Armeekameraden seiner verstorbenen Tochter Tracy. Nicole versucht, Aaron dabei zu helfen, seine Zukunftsvision richtig zu deuten, während sie ehrenamtlich im Krankenhaus arbeitet ...

Datum Datei
28.10.2014 00:40 FlashForward 14.10.28 00-40 ORF1 45
11.11.2014 00:00 FlashForward 14.11.11 00-00 SF2 45

Nachdem sich Agent Gough umgebracht hat, macht sich die Hoffnung breit, dass jeder seine Zukunft verändern kann. Dem FBI wird ein Video von einem Raubmord zugespielt, auf dem Männer mit einem Stern-Tattoo zu sehen sind. Mark erkennt die Person, die ihn - seiner Vision zufolge - angreifen wird. Die Augenzeugin des Mordes ist der Köder, um die Täter anzulocken ...

Datum Datei
04.11.2014 00:40 FlashForward 14.11.04 00-40 ORF1 40
18.11.2014 00:15 FlashForward 14.11.18 00-15 SF2 45

Kurz vor dem Blackout wollte sich Bryce umbringen, weil er erfahren hatte, dass sein Nierenkrebs unheilbar ist. In seiner Zukunftsvision hat er aber gesehen, dass er lebt und eine Japanerin trifft. Als Olivia von seiner Krankheit erfährt, schickt sie ihn zu einem Freund, der ihm ein neues Medikament geben soll. Stattdessen fliegt Bryce nach Japan, um seine Traumfrau zu suchen. Er erfährt ihren Namen, Keiko, und fragt sich schließlich bis zu ihrem Wohnhaus durch ...

Datum Datei
11.11.2014 00:30 FlashForward 14.11.11 00-30 ORF1 45
25.11.2014 00:10 FlashForward 14.11.25 00-10 SF2 45

Mark und Demetri spüren in Hongkong tatsächlich Nhada Udaya auf, die Frau, die Demetris Tod vorhergesagt hat. Sie offenbart aber nur eins: Mark wird der Schütze sein, der Demetri im März töten wird ... Zoey kommt indes darauf, dass ihre Vision keine Hochzeit, sondern Demetris Beerdigung ist. Lloyd und Simon treten vor die Presse und geben eine eventuelle Schuld an dem Blackout zu.

Datum Datei
18.11.2014 00:40 FlashForward 14.11.18 00-40 ORF1 40

Benford wird beim FBI in Los Angeles nicht gerade herzlich empfangen. Wedeck macht ihm wegen des nicht autorisierten Trips nach Hongkong die Hölle heiß. Seine Dienstmarke bekommt er erst zurück, wenn er von der Polizeipsychologin wieder dienstfähig geschrieben wird. Diese will, dass sich Benford einer medikamentösen Behandlung unterzieht, um die Erinnerungen an seinen FlashForward zu aktivieren, die durch seinen Alkoholkonsum in der Zukunft verloren gegangen zu sein scheinen ...

Datum Datei
02.12.2014 00:40 FlashForward 14.12.02 00-40 ORF1 40

Durch seine Therapie hat Mark die Erinnerungslücken bezüglich seiner Zukunftsvision füllen können. Mit Hilfe der Erinnerungen findet er schließlich das Versteck, in dem Simon und Lloyd von Flosso und seinen Leuten gefangen gehalten werden. Simon kann wenig später fliehen. Janis stellt ihn in Toronto, erlaubt ihm aber einen Besuch bei seiner Familie. Sie folgt ihm auch, als er seinen alten Mentor Phillip besucht ...

Datum Datei
16.12.2014 00:25 FlashForward 14.12.16 00-25 ORF1 45

Aaron versucht, wieder mit Tracy in Kontakt zu treten, aber sie macht noch immer aus Angst vor der 'Jericho'-Gruppe dicht. Erst als sie entführt wird, beginnt Aaron auch an die letzte Erinnerung aus seiner Zukunftsvision zu glauben. Er kommt dahinter, dass Tracys vermeintlicher Kollege, Mike, hinter der Sache steckt. Indessen versucht Zoey, Demetris FlashForward zu verhindern ...

Datum Datei
23.12.2014 00:40 FlashForward 14.12.23 00-40 ORF1 40

Vogel, Janis, Demetri und Simon fliegen nach Somalia, wo es schon mal einen kleineren Blackout gegeben hat. Abdi, ein Warlord, der als Kind nach diesem Blackout in sein Dorf zurückkam und seine Leute für tot hielt, nimmt sie gefangen. Mit ihrer Hilfe will er an Waffen kommen, um Krieg zu führen, bis er Somalia regieren kann. In seiner Vision hat er gesehen, dass er vor vielen Menschen eine Rede hält. Janis findet jedoch heraus, dass Abdi seine Vision missverstanden hat ...

Datum Datei
06.01.2015 00:10 FlashForward 15.01.06 00-10 SF2 45

Das Video von D. Gibbons alias Dyson Frost ist laut Untersuchung der FBI-Spezialisten echt. Frost hat in den 80er Jahren seinen Gegner Ian McKinnon geschlagen. Per Morsecode übermittelt er Mark seine Handynummer in der Gegenwart. Als Mark Kontakt zu McKinnon aufnimmt, wird der ermordet. Mark und Vogel befragen daraufhin die Kollegen aus dem FBI-Büro, denn sie vermuten einen Maulwurf in ihren Reihen. Schließlich wird eine Wanze in Marks Büro gefunden - jeder ist verdächtig.

Datum Datei
06.01.2015 00:30 FlashForward 15.01.06 00-30 ORF1 40

Demetri riskiert bei einer Geiselnahme sein Leben. Er will mit dem Geiselnehmer verhandeln, von dem er glaubt, dass der Marks verschwundene Waffe gestohlen hat. Das ist aber ein Irrtum, denn mit der Waffe wurde gerade ein Obdachloser erschossen. Das FBI ist Dyson Frost, der den Mann auf dem Gewissen hat, auf den Fersen, doch Wedeck und seine Leute kommen immer zu spät. Demetri will auf Marks Rat hin sofort heiraten, doch D. Gibbons macht ihm einen Strich durch die Rechnung ...

Datum Datei
13.01.2015 00:35 FlashForward 15.01.13 00-35 ORF1 40

Charlie übergibt Mark eine Nachricht von Dyson Frost - Olivia ist alarmiert. Als Agent Vreede auftaucht, beginnt sie mutiger zu werden: Die SMS nach dem Blackout hatte ihr der Obdachlose geschickt, der von Frost ermordet wurde. Als schließlich ein Mann namens Gabriel auftaucht, der sie auch zu kennen scheint und die "Raven River Experimente" erwähnt, wird es noch komplizierter ... Mark wird durch Frost in die Wüste geleitet, trifft ihn dort und kann ihn schließlich überwältigen.

Datum Datei
20.01.2015 01:00 FlashForward 15.01.20 01-00 ORF1 40

Nach Ende ihrer Ausbildung zur FBI-Agentin wird Janis vom CIA-Agenten Vogel angesprochen, der sie als Doppelagentin rekrutiert. In seinem Auftrag soll sie das Angebot einer zwielichtigen Organisation annehmen, die - wie sich herausstellt - mit Frost und dem Blackout zu tun hat. Sie stiehlt Beweismittel im Zusammenhang mit der Mosaik-Ermittlung und wird dabei von Mark auf frischer Tat ertappt ...

Datum Datei
27.01.2015 00:35 FlashForward 15.01.27 00-35 ORF1 40

Simon wendet sich dem widerwilligen Mark zu, um ihn bei seiner Suche nach seiner vermissten Schwester Annabelle zu unterstützen. Demetri und Agent Banks schließen sich der Jagd nach einem Mörder an, stellen aber fest, dass sie das Schicksal des Flashforwards nicht so leicht beeinflussen können, wie sie dachten. Das FBI findet heraus, wer Suspect Zero ist.

Datum Datei
03.02.2015 00:40 FlashForward 15.02.03 00-40 ORF1 40

Am Vorabend des "FlashForward"-Tages wartet die Welt darauf, zu sehen, was sich von ihren Visionen erfüllen wird und was nicht. Inzwischen muss Mark Gabriel beschützen, Aaron findet Tracy und versucht, sie zu retten, und Simon trifft die für die Gedächtnislücke verantwortliche Organisation ...

Datum Datei
03.02.2015 01:20 FlashForward 15.02.03 01-20 ORF1 40

Wedeck informiert Mark und Vogel darüber, dass Hellinger nach stundenlangen Befragungsversuchen nichts preisgegeben hat, da er ausschließlich mit Mark sprechen will. Mark fragt ihn daraufhin, ob er für den globalen Blackout verantwortlich sei - Hellinger bejaht ... Indes muss sich Demetri entscheiden, ob er Janis helfen will, und Lloyd steht kurz davor, die Gleichung zu lösen, an der er in seinem "FlashForward" gearbeitet hat.

Datum Datei
10.02.2015 00:30 FlashForward 15.02.10 00-30 ORF1 40

Es ist der 29. April 2010. Alle sind gespannt, ob sich die Visionen ihrer "FlashForwards" bewahrheiten. Mark findet indes den Zeitpunkt des nächsten globalen Blackouts heraus, und Simon versucht, mit Demetris Hilfe genau das zu verhindern, indem er in den Hauptcomputer der NLAP einbricht ...

Datum Datei
17.02.2015 00:35 FlashForward 15.02.17 00-35 ORF1 45
0.014029026031494